Hessen – Die Wettervorhersage vom 29.04.2018: Heute heiter bis wolkig, Gewitter mit Starkregen und Hangel sind im Gepäck

Hessische-Nachrichten -Unser-Hessen-Wetter- Aktuell -Hessen – Die Wettervorhersage vom 29.04.2018: Bis zum Abend geringe, in der Nacht von Westen ansteigende Gewitterwahrscheinlichkeit. In der zweiten Nachthälfte Windböen.

Vorhersage – heute:

Heute heiter bis wolkig. Dabei zunächst vor allem über dem Bergland geringe, zum Abend dann insgesamt aber steigende Schauer- und Gewitterwahrscheinlichkeit. Bei Gewittern lokaler Starkregen und Hagel wahrscheinlich. Höchsttemperaturen 20 bis 26 Grad. Meist schwacher Wind aus östlichen Richtungen, bei Gewittern Sturmböen.

In der Nacht zum Montag von Westen übergreifender schauerartiger, teils gewittriger Regen. Tiefsttemperaturen zwischen 13 und 8 Grad. Wind zunächst aus unterschiedlicher Richtung mit Sturmböen bei Gewittern. In der zweiten Nachthälfte auf Südwest drehend und auch abseits der Gewitter in Böen stark auffrischend.

Wetterlage:

Tiefdruckeinfluss bestimmt zunehmend das Wetter in Hessen, allerdings werden zunächst noch sehr milde Luftmassen herangeführt. Erst ab Montag setzt sich etwas kühlere Meeresluft durch.

GEWITTER/STARKREGEN/HAGEL/STURMBÖEN:
Bis zum Abend zunächst bevorzugt über dem Bergland geringe, ab dem Abend und in der Nacht zum Montag von Westen insgesamt ansteigende Wahrscheinlichkeit für STARKE GEWITTER (STARKREGEN um 20 l/qm, STURMBÖEN bis 85 km/h sowie HAGEL).

WINDBÖEN/STURMBÖEN:
In der zweiten Nachthälfte zum Montag vor allem in der Südhälfte auch abseits der Gewitter zeitweise WINDBÖEN um 60 km/h, exponiert STÜRMISCHE BÖEN um 70 km/h aus Südwest.

Vorhersage – morgen:

Am Montag abziehender Regen, nachfolgend bei wechselnder Bewölkung einzelne Schauer. Höchste Temperaturen 16 bis 22 Grad. Mäßiger, teils frischer Südwestwind mit starken, exponiert stürmischen Böen.

In der Nacht zum Dienstag aufgelockerte Bewölkung und meist niederschlagsfrei, Abkühlung auf Temperaturen um 7 Grad.

DWD