Hessen – Hochschule – O-Ton von Gernot Grumbach (SPD): Weihrauchschwaden im Landtag

News-24.Today - Hessen-Tageblatt - SPD Politik - Aktuell -Hessen – Hochschule – O-Ton von Gernot Grumbach (SPD): „Die Koalition, sie hat vor Stunden ’nen Klumpen Weihrauch noch gefunden. Da hat sie dann nicht lang gewackelt und jeden Klumpen abgefackelt.

Jedweder Schrott scheint wohl geraten, besieht man ihn durch Weihrauchschwaden. Der Hochschulbau, man glaubt es nicht, erscheint auch Kür, und ist doch Pflicht. Weil es der guten Lehre spottet, wie manch Gebäude ist verrottet.

Und hilft Heureka noch so sehr, ein jeder weiß, die brauchen mehr.

Soll Bildung sich für jeden lohnen, brauchen wir mehr Investitionen. Statt in Eigenlob nur abzugleiten, lasst gemeinsam uns für Mittel streiten.

Auf Antwort wär ich sehr gespannt, nur Weihrauch ist nicht interessant.“

___________________________________________

Text: Gerfried Zluga-Buck
Stellv. Pressesprecher
Parlamentarischer Referent Petitionen
SPD-Fraktion im Hessischen Landtag
Schlossplatz 1 – 3, 65183 Wiesbaden