Kaiserslautern – Räuber hinterlässt Visitenkarte: Auf der Flucht Ausweis verloren

RLP-24 - Kaiserslautern - Aktuell -Kaiserslautern (RLP) – Wegen eines mutmaßlichen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei gegen einen 27-jährigen Mann nach einem Vorfall in einem Spielwarengeschäft in der Merkurstraße am Montagnachmittag.

Gegen 16.20 Uhr beobachtete der Ladendetektiv den aus dem Stadtgebiet stammenden Mann, als er gerade zwei Pakete mit Lego-Bausteinen in seinen Rucksack steckte und das Geschäft verließ. Nachdem ihn der Sicherheitsbeauftragte angesprochen hatte, versuchte er zu flüchten – allerdings konnte er zunächst festgehalten werden.

Um sich zu befreien schlug er allerdings mehrfach nach dem Detektiv und riss sich schließlich los. Er flüchtete in Richtung Vogelwoogstraße und verlor dabei seinen Rucksack mit dem Diebesgut und persönlichen Gegenständen wie beispielsweise seinem Ausweis. Die Ermittlungen dauern an.

***

Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Kaiserslautern

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de