Kaufungen – Unbekannte zerstechen Reifen an 15 Autos: Zeugen gesucht

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -Kaufungen (Landkreis Kassel) – Zu einer Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Autos kam es in der Nacht zum heutigen Freitag in Kaufungen.

Den Polizisten des Reviers Ost wurden am heutigen Freitagmorgen 15 Fälle bekannt, in denen bislang unbekannte Täter Reifen der Fahrzeuge einstachen und damit einen hohen Sachschaden verursachten. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Kasseler Polizei erbitten Zeugenhinweise.

Wie die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Ost mitteilen, waren die beschädigten Autos in der Leipziger Straße, Dorfstraße, Niester Straße und „Am Wolfsberg“ geparkt. Nach bisherigen Erkenntnissen agierten die unbekannten Täter in der Zeit zwischen Mitternacht und dem heutigen Morgen, 06:30 Uhr. Sie gingen offenbar wahllos vor, denn es handelt sich um Fahrzeuge verschiedener Hersteller, an denen jeweils ein oder zwei Reifen eingestochen wurden. Der entstandene Gesamtsachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden, dürfte allerdings im vierstelligen Bereich liegen.

Zeugen, die in der Nacht zum heutigen Freitag verdächtige Beobachtungen in Kaufungen gemacht haben oder Täterhinweise geben können, melden sich bitte bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100.

Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel