Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -Limburg – Hier der aktuelle Polizeibericht vom Wochenende bis Sonntag 12:00 Uhr für den Bereich:

Körperverletzung

Zeit: Sonntag, 17.10.2021, 00.40 Uhr

Ort: Limburg, Ste.-Foy-Straße, Bushaltestelle vor dem Marktplatz

Ein 16 – jähriger aus Niederselters stand an der Bushaltestelle und beobachtete, wie eine Personengruppe auf dem Oktoberfestplatz einen Mann geschlagen und getreten hat. Er ging dann nach dort und stellte die Personengruppe zur Rede. Daraufhin richteten sie sich gegen ihn und schlugen ihn. Bei den Angreifern soll es sich um Jugendliche/Heranwachsende gehandelt haben. Eine konkretere Personenbeschreibung liegt nicht vor. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

Bedrohung mit Soft – Air – Waffe

Zeit: Sonntag, 17.10.2021, 00.30 Uhr

Ort: Ste.-Foy-Straße, Vor dem Oktoberfestgelände

Ein 16 – jähriger aus Niederahr hat als Beifahrer eines Pkw mit einer Softairwaffe auf Fußgänger gezielt. Mehrere verunsicherte Menschen duckten sich weg und alarmierten die Polizei. Der junge Mann konnte festgenommen werden. Er muss sich nun wegen Bedrohung und des Verbots des Führens von Anscheinswaffen verantworten. Mögliche Zeugen oder Geschädigte werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

Gefährliche Körperverletzung

Zeit: Samstag, 16.10.2021, 23.45 Uhr

Ort: Limburg, Glashüttenweg

Ein 18 – jähriger aus Diez und sein 16 – jähriger Bruder wurden Opfer einer gefährlichen Körperverletzung.

Die beiden jungen Männer wurde von einer männlichen Personengruppe, vermutlich türkischer Abstammung, im Bereich des Oktoberfestplatzes angegriffen und geschlagen. Durch die Auseinandersetzung zog sich der 16-jährige eine Schürfwunde an der Stirn und an der Schläfe zu. Der 18 – jährige erlitt eine Platzwunde an der Lippe. Die unbekannten Täter flüchteten nach der Tat. Die beiden Geschädigten mussten zwecks Versorgung zum Krankenhaus Limburg verbracht werden. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

Einbruchdiebstahl aus Lkw

Zeit: Samstag, 16.10.2021, 15.00 – 23.00 Uhr Ort: Limburg – Eschhofen, In der Eppenau 1, Zufahrt zu einer Lagerhalle

Ein unbekannter Täter brach das Schloss zu einem schwarzen Lkw Daimler Benz, X – Klasse, auf. Dann entwendete er mehrere Werkzeuge einer Baufirma im Wert von ca. 500.- EUR

Raubüberfall

Zeit: Samstag, 16.10.2021, 22.35 Uhr

Ort: Limburg, An der Lahnkampfbahn

Eine 60 – jährige Frau aus Limburg, die im Bereich der Lahnkampfbahn spazieren ging, bekam ihre Umhängetasche entrissen. Dabei stürzte sie zu Boden. In der Tasche befanden sich Ausweispapiere und eine geringe Menge Bargeld. Die beiden Täter flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung.

Gefährliche Körperverletzung

Zeit: Sonntag, 17.10.2021, 00.45 Uhr

Ort: Limburg, Ste.-Foy-Straße, Bushaltestelle

Ein 20 – jähriger Oktoberfestbesucher, der an der Bushaltestelle stand, wurde von mindestens vier unbekannten Tätern getreten und bespuckt. Zudem wurde er ins Gesicht geschlagen. Dabei fiel seine Brille zu Boden und wurde beschädigt. Die Täter flüchteten nach der Tat in unbekannte Richtung.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg (06431-91400) in Verbindung zu setzen.

PD Limburg-Weilburg – Polizeipräsidium Westhessen