Ludwigshafen-Rheingönheim – Verkehrsunfall: Porsche VS Hirsch auf der Fahrbahn

RLP-24 - Ludwigshafen - Aktuell -Ludwigshafen-Rheingönheim (RLP) – Am 11.12.2014, gegen 23 Uhr, fuhr ein 51-jähriger Autofahrer mit einem neuen Porsche die Großwiesenstraße in Richtung Altrip.

Ca. 500 Meter nach der Rehbachkurve , dort gilt die Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h, geriet er eingangs einer Linkskurve auf ein Stück unbefestigten Nebenstreifen. Er steuerte daraufhin sein Fahrzeug nach links und kam dann 100 Meter weiter nach rechts von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug rutschte seitlich versetzt in die Böschung und kam halb auf dem dortigen Fahrradweg zum Stehen. Der Fahrer erlitt einen Schock, er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Porsche wurde abgeschleppt. Der Fahrer gab an, dass er einem auf der Fahrbahn stehenden Hirschen ausgewichen sei.

Die Höhe des Sachschadens steht nicht fest.

***
Text: Polizei Ludwigshafen