Mannheim – Event: Es weihnachtet am 11. Dezember im Jugendhaus Waldpforte

Mannheim – Nach dem Erfolg des vergangenen Jahres organisieren Schülerinnen und Schüler der Eugen-Neter-Schule gemeinsam mit dem Team des städtischen Jugendhauses Waldpforte erneut einen eignen Weihnachtsmarkt. Sie sind herzlich eingeladen, am

Donnerstag, 11. Dezember, ab 13 Uhr,

im Jugendhaus Waldpforte, Waldpforte 67, 68305 Mannheim,

ein vorweihnachtliches Treiben der etwas anderen Art zu erleben.

Was braucht es für einen Jugendweihnachtsmarkt? Natürlich eine Disco! Die hauseigenen DJs werden bis in den Abend hinein Tanzbeine zum Schwingen bringen. Aber auch für ein reiches Bühnenprogramm ist Sorge getragen: Die Jugendlichen werden ihre Gäste mit Musik-, Tanz- und Comedy-Beiträgen bestens unterhalten. Noch mehr Unterhaltung bieten Kreativstände – denn ein Weihnachtsmarkt für Jugendliche ist weit mehr als nur Flaniermeile. So kann man etwa in der Fotoecke eigene lustige Bilder schießen, sich ein Styling am Beautystand verpassen lassen oder weihnachtliche Loom-Bands knüpfen.

Wer nach so viel Müßiggang eine Pause braucht, ist beim kulinarischen Angebot der Schülercateringgruppe des „Café Eugen“ zum Verweilen eingeladen.
Ein Weihnachtsmarkt wäre natürlich kein solcher ohne Buden und Stände. Jugendliche aus dem Stadtteil werden Spezialitäten und gewiss auch die ein oder andere kreative Geschenkidee zum Verkauf anbieten.

 

Kinder und Jugendliche können einen Bühnenbeitrag oder Stand noch bis 8. Dezember im Jugendhaus Waldpforte anmelden bei:

Anna Müller
Fachbereich Kinder, Jugend und Familie – Jugendamt
Jugendhaus Waldpforte

Waldpforte 67
68305 Mannheim
Tel.: 0621 – 751320
anna.mueller@mannheim.de
http://waldpforte.majo.de
http://facebook.com/jugendhaus.waldpforte

***

Text: Stadt Mannheim