Neckarsulm – Betrunken über Verkehrsinsel

RLP-24 - News aus Baden-Württemberg - Aktuell -Neckarsulm (BW) – Freitagnacht fuhr der 47-jährige Fahrer eines PKW Renault, beim Abbiegen von der Neckartalstraße in die Brückenstraße, über die dortige Verkehrsinsel.

Der stark alkoholisierte Fahrer verlor offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Da er sich bei dem Fahrmanöver die Ölwanne aufgerissen hatte, war seine Flucht von der Unfallstelle bereits nach etwa 50 m beendet.

Eine alarmierte Streife des Polizeireviers Neckarsulm konnte den Mann noch an der Unfallstelle festnehmen. Dem aus Lettland stammenden Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein lettischer Führerschein wurde beschlagnahmt.

Der an der Verkehrsinsel angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 1.500,– EUR.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn