Hessen-24 - Polizei - Aktuell -Odenwaldkreis (HE) – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen Samstagabend, 04.04.15, gegen 18.00 Uhr auf der L 3349 zwischen Vielbrunn und Eulbach im Odenwaldkreis.

Ein junger Mann aus dem unterfränkischen Rottendorf (Nahe Würzburg) kam nach ersten Erkenntnissen ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem PKW frontal gegen einen Baum.

Der 34jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Frankfurt gebracht werden musste. Über den Gesundheitszustand ist zum jetzigen Zeitpunkt nichts bekannt.

Am PKW entstand Totalschaden. Zur Spurenuntersuchung wurde das Fahrzeug sichergestellt. Die L 3349 wurde für die Dauer von zwei Stunden voll gesperrt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen