Offenburg – Fahrradfahrer in Offenburg von Pkw erfasst und tödlich verletzt

RLP-24 - News aus Baden-Württemberg - Aktuell -Offenburg (BW) – Am Samstagabend um 22.33 Uhr fuhr ein 40-jähriger Fahrradfahrer aus Offenburg, von der Straße „Am unteren Mühlbach“ kommend, in die bevorrechtige Wasserstraße ein.

Hierbei wurde er von einem dort in Richtung Freiburger Straße fahrenden Pkw frontal erfasst. Ohne sein Bewusstsein noch einmal zu erlangen, verstarb der Fahrradfahrer um 01.30 Uhr im Klinikum Offenburg auf Grund seiner schweren Kopfverletzungen. Beim alkoholisierten Pkw-Fahrer handelt es sich um einen 34 Jahre alten Mann aus Offenburg. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Sein Führerschein wurde einbehalten. Während der Unfallaufnahme war die Wasserstraße komplett gesperrt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Offenburg leuchteten die Unfallstelle aus. Zur vollständigen Klärung des Unfallhergangs wurde ein Unfallsachverständiger hinzugezogen.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg