Presseschau – Rheinische Post: RWE-Kraftwerkssparte vor Millionen-Verlusten

Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Die Lage der RWE-Kraftwerkssparte verschlechtert sich weiter.

Laut mittelfristiger Finanzplanung erwartet RWE für die Sparte „RWE Generation“ in den kommenden Jahren Millionen-Verluste, wie die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Mittwochausgabe) aus Aufsichtsrats-Kreisen erfuhr.

Am Freitag hatte der Aufsichtsrat einen ersten Blick auf die neue Mittelfristplanung geworfen.

RWE-Sprecherin Annett Urbaczka: „Das kommentieren wir nicht, die mittelfristige Finanzplanung stellen wir im März vor.“

OTS: Rheinische Post