Ramstein-Miesenbach – Unfallflucht nach Überholvorgang auf der A 6

RLP-24 - Ramstein-Miesenbach - Aktuell -Ramstein-Miesenbach (RLP) – Ein bislang unbekannter Fahrer eines dunklen Kleintransporters der Sprinterklasse verursachte am Donnerstagmorgen auf der A 6, zwischen Einsiedlerhof und Ramstein einen Verkehrsunfall.

Beim Ausscheren während eines Überholvorgangs, übersah der Sprinterfahrer das hinter ihm fahrende Fahrzeug eines 28 jährigen aus Kaiserslautern. Dieser musste so stark abbremsen, dass er die Kontrolle über seinen 3er BMW verlor und in die Schutzplanken fuhr. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit der Autobahnpolizei Kaiserslautern unter der Rufnummer 0631-35340 in Verbindung zu setzen.

***
Text: Polizei Kaiserslautern

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de