Rüsselsheim – 15.000 Euro Schaden bei Küchenbrand in der Holbeinstraße

das-aktuelle-hessen-tageblatt-ruesselsheim-aktuellRüsselsheim – Aus bislang unklarer Ursache entzündete sich am Samstagmorgen (05.11.) gegen 9.15 Uhr in einer Wohnung in der Holbeinstraße ein Gegenstand auf dem Herd in der Küche.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rüsselsheim hatten den Brand zwar rasch unter Kontrolle, dennoch entstand durch das Feuer nach ersten Schätzungen einen Schaden in Höhe von 15.000 Euro.

Zudem fiel den Flammen eine Hauskatze zum Opfer. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen