Hessen-Deutsches - News aus Rüsselsheim - Aktuell -Rüsselsheim – Zwei Männer überfielen in der Nacht zum Dienstag (10.05.15) ein Hotel in der Eisenstraße in Rüsselsheim. Die beiden Täter verschafften sich gegen 02.00 Uhr Zutritt zur Hotellobby und bedrohten den 48 Jahre alten Angestellten.

Einer der Täter führte ein Elektroschocker, der andere ein Messer, mit. Unter Drohung sperrten sie den Angestellten in einen Nebenraum ein, aus dem er sich nach zwanzig Minuten durch ein Fenster befreien konnte.

Zwischenzeitlich erbeuteten die Räuber einige hundert Euro aus dem Kassenbereich und flüchteten. Der Mitarbeiter blieb unverletzt. Die beiden Täter waren dunkel gekleidet und mit Tüchern maskiert. Sie wurden beschrieben als ca. 180 cm groß und schlank. Eine Fahndung blieb bislang ohne Erfolg.

Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen