Saarbrücken – Verdacht der Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung im „Meerwiesertalweg“ – Polizei sucht Zeugen

Saar-24 - Saarbrücken - Aktuell -Saarbrücken (SL) – Am 02.12.2014 um 07:10 Uhr kam es im „Meerwiesertalweg“ in Saarbrücken zu einem Verkehrsunfall. Ein in Fahrtrichtung „Universität“ fahrender Pkw-Führer startete in Höhe des Wildparks ein waghalsiges Überholmanöver, indem er gleich mehrere Fahrzeuge und letztendlich noch einen Linienbus überholte.

Hierbei streifte er einen entgegenkommenden Pkw, dessen Fahrzeugführer trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver den Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher mit unverminderter Geschwindigkeit von der Unfallstelle.

Wer kann Angaben zu dem Vorfall und/oder dem unfallverursachenden Fahrzeug machen?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken – St. Johann, Tel: 0681 – 9321 230.

***
Text: Polizei Saarbrücken