Speyer – Einbruch Königssaal Zeugen Jehovas und Fa. Futterhaus

RLP-24 - Speyer - Aktuell -Speyer (RLP) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hebelten Unbekannte ein Holzfenster an dem Königssaal der Zeugen Jehovas in der Iggelheimer Straße auf.

Im Innern durchsuchten die Täter mehrere Räume, brachen verschiedene Schränke und Kommoden auf und fanden schließlich zwei nicht befestigte Tresore. Einer dieser Tresore wurde aus einem Schrank gezogen und unter massivstem Gewalteinsatz aufgehebelt und aufgehämmert. Mit dem darin aufgefundenen Schlüssel konnte der zweite Tresor geöffnet werden. In den beiden Tresoren befanden sich keine Wertsachen.

Entwendet wurden zwei frei da liegende Apple Ipad Air, zwei Laptops der Marke Acer sowie ein Netbook. Nachdem die Täter das Objekt über ein anderes Fenster verlassen hatten, brachen sie im rückwärtigen Bereich eine Metalltür zu einer Garage auf, wo allerdings nur Gartengeräte und Werkzeug aufbewahrt wurde. Hier wurde nichts entwendet.

Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro, der Sachschaden auf ca.8.000 Euro.

Am Gebäude sind vier Überwachungskameras installiert, welche die Täter bei Tatausführung teilweise filmten. Eine der Kameras nimmt einen Teil des Geländes des in unmittelbarer Nachbarschaft gelegenen Futterhauses auf, wo die gleichen Täter ebenfalls eingebrochen waren.

Auch hier hebelten die Unbekannten brachial eine Notausgangstür und mehrere Türen im Inneren des Ladens auf. Aus einem Tresor wurde Wechselgeld entwendet. Aus den Verkaufsräumen nahmen die Täter mehrere Kleidungsstücke mit. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf ca. 2.200 Euro, der Sachschaden auf ca. 6.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

***

Herausgebende Stelle: Polizeidirektion Ludwigshafen

Diese Pressemeldung auf www.polizei.rlp.de