01042015148260P
Thomas Nicolai – Foto: Freigegeben – Stadt Hanau

Stadt Hanau (HE) – Er hat schon auf allen wichtigen Bühnen Deutschlands gespielt. Jetzt bringt ihn die Reihe „Kultour“ endlich auch nach Hanau. In einem parodistischen Feuerwerk der Extraklasse präsentiert Thomas Nicolai am Sonntag, 19. April, im Café Central ausgewählte Höhepunkte aus sechs Programmen und liefert mit diesem „Best of“ allen Fans und solchen die es noch werden wollen den Beweis, dass er zu Recht als „der Mann der tausend Stimmen“ gilt.

Zusammen mit seinem liebenswerten Partner Robert Neumann, der auf Tastendruck ein ganzes Symphonieorchester herbeizaubern und wieder verschwinden lassen kann, hat Thomas Nicolai die besten Songs, Parodien und Standups ausgewählt. Das Publikum darf sich auf wunderbare Begegnungen freuen: Da trifft Herbert G. auf Gollum, Peter Lustig verirrt sich ins Navigations-System, Klaus Kinski muss ein Casting durchstehen, Herman Van Veen singt über zahnlose Seeleute, ein Nutella-Glas wird für Barry White zum Problem und die Pekingoper malträtiert die Trommelfelle.

Natürlich wird auch Patrick Schleiler, der sächsische Pulloverträger aus Schkeuditz, wieder mit von der Partie sein und neue Dimensionen der Logik erschaffen. Dies Alles und noch viel mehr an Parodie, Kunstfiguren und Musik bietet diese gelungene Show des „blonden Emils“, dem die Kieler Nachrichten attestierten, dass seine Parodien dank präziser Beobachtung den Status von intelligenter Gewitztheit erreichen.

Der Vorverkauf läuft bereits: Karten gibt es zum Preis zwischen 12 und 16 Euro (zuzüglich der Vorverkaufsgebühr). An der Abendkasse kosten die Tickets – soweit vorhanden – zwischen 16 und 21 Euro. Die Show beginnt um 20.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr.

—–


Text: Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau