Stadt Hanau – Im Mai mit dem Seniorenbüro auf Achse – Interessante Touren zum Radfahren und Wandern

Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-Stadt Hanau – Das Hanauer Seniorenbüro bietet im Mai verschiedene von Ehrenamtlichen geleitete Touren an: Eine Radtour mit und ohne Elektro-Unterstützung beginnt am Donnerstag, 10. Mai, um 10.30 Uhr unter der Steinheimer Brücke. Auf dieser beliebten, rund 40 Kilometer langen Tour wird mit Peter Alt am Vatertag zum Waldfest auf der Waldfreizeitanlage Gänsbrüh bei Dudenhofen geradelt.

Am Mittwoch, 16. Mai, geht es für Pedalritter mit Rosemarie Hackendahl und Jürgen Christmann gemütlich durch die Bulau und über den Main ins „Mittwochs-Café“ mit dem besonderen Ambiente in Klein-Krotzenburg (etwa 30 Kilometer). Gestartet wird um 12.30 Uhr am Kinzigsteg in der Rhönstraße. Frank Trautner und Jürgen Christmann nehmen am Donnerstag, 17. Mai, Radler mit zur „Architektour“ nach Frankfurt, wo interessante Gebäude (nicht nur Hochhäuser) erklärt werden. Los geht es zu dieser etwa 45 Kilometer langen Radtour um 9 Uhr am Parkplatz des Ruderclubs Hassia, An der Ochsenwiese 1.

Für Dienstag, 22. Mai, ist eine Radtour von etwa 55 Kilometern mit Lilli und Jürgen Christmann zum einsam in der Wetterau gelegenen Kloster Engelthal geplant. Start ist um 9 Uhr am ehemaligen DRK in der Feuerbachstraße 47 – 49. Unter der Steinheimer Brücke fällt am Freitag, 25. Mai, um 15 Uhr der Startschuss zu dem von Rosemarie Hackendahl und Lilli Christmann geleiteten gemütlichen Radausflug von etwa 30 Kilometern entlang des Mains zur Einkehr beim „Bierhannes“, einer kleinen Privat-Brauerei in Fechenheim.

Auf Umwegen zum Dottenfelderhof bei Bad Vilbel geht es am 28. Mai, um 9.30 Uhr vom Parkplatz am Bahnhof Wilhelmsbad aus mit Renate Erbach und Barbara Groß auf einer etwa 50 Kilometer langen Radtour.

Am Mittwoch, 30. Mai, steht die speziell für Pedelecs konzipierte Tour von 60 Kilometern Länge mit Adelheid Kleine und Peter Kneffel steil hinauf zum Fernblick bei Neuses auf dem Programm. Los geht es um 9.30 Uhr am ehemaligen DRK in der Feuerbachstraße.

Gewandert wird mit Josef Gehringer am Freitag, 18. Mai, von Aschaffenburg aus etwa fünf Kilometer zum Park Schönbusch mit Einkehr. Treffpunkt für die Anfahrt mit Pkw ist um 9.30 Uhr am Parkplatz des Bahnhofs Wilhelmsbad.Anmeldungen zu diesen Touren werden unter der Telefonnummer 06181/66820-0 gern entgegengenommen.
Interessenten an Motorradtouren wenden sich bei Fragen rund um das Angebot der Hanauer Seniorenbikerinnen und -biker an ihren ehrenamtlichen Leiter Wolfgang Pinné unter der Telefonnummer 06181/661511 bzw. per E-Mail über w_p_2461e_p_1442@ t-online.de.

***
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau