Stadt Hanau – Planungsgruppe für neuen Sportentwicklungsplan in Hanau hat erstmals getagt

Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-Stadt Hanau – „Die Fortschreibung des städtischen Sportentwicklungsplans hat die nächste Phase erreicht“, sagt Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Erstmals hat die Planungsgruppe getagt mit Stadtverordneten und Sachkundigen aus dem organisierten Sport, mit städtischen Fachleuten und mit Institutionen wie dem Staatlichen Schulamt. Ihre Aufgabe besteht darin, bei mehreren Präsenzveranstaltungen die Daten zu interpretieren, die aus einer im Frühjahr 2020 erfolgten repräsentativen Befragung von Hanauer Bürgerinnen und Bürgern ab zehn Jahren stammen.

In der ersten Sitzung der Planungsgruppe stellte OB Kaminsky jetzt die Grundzüge der Stadtentwicklung und ihre Auswirkungen auf Sport und Bewegung dar. Er bedankte sich nochmals für die „sehr zufriedenstellende Resonanz“ auf die Befragung, mit der das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung (IKPS) beauftragt war. Ergründet worden waren das Sportverhalten der Menschen und Bedarfe für den vereins- und schulgebundenen Sport ebenso wie für selbstorganisiertes Sport- und Bewegungsverhalten.

Die Planungsgruppe entwickelt daraus Handlungsempfehlungen. In einem Abschlussbericht werden alle Untersuchungsschritte und Empfehlungen zusammengefasst. Zum Jahresende 2020 sollen sich der Ausschuss Kultur, Schule, Sport der Stadtverordneten damit befassen, ehe diese im Plenum beschließen.

„Die konkrete Umsetzung obliegt letztlich der neu gewählten Stadtverordnetenversammlung“, so Kaminsky weiter. Dabei sei auch zu berücksichtigen, was „finanziell realisierbar“ sei.
Gut angekommen sei in der Befragung der schon bestehende Grüne Ring, der Hanaus Naturschutzgebiete über 60 Kilometer miteinander verbindet. Angemahnt werde von Vereine, dass – im Gegensatz zu Sporthallen – die Spiel- und Trainingsbedingungen im Freien zu verbessern seien. „Dieser Diskussion werden wir uns stellen“, versprach der OB.

Die abgeschlossene Online-Befragung trug dazu bei, das Sportverhalten der Menschen zu erkunden und Bedarfe zu ermitteln. Das gilt für den vereins- und schulgebundenen Sport ebenso wie für selbstorganisiertes Sport- und Bewegungsverhalten wie beispielsweise beim Radfahren oder Laufen.

***
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau