Stadt Hanau – Sonntagsbrunch des Familien- und Jugendzentrums Wolfgang am 9. Februar

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -Stadt Hanau – Das Team des Familien- und Jugendzentrum Wolfgang (FJW) lädt alle BesucherInnen, FreundInnen und FördererInnen des FJW recht herzlich zum traditionellen Sonntagsfrühstück am 9. Februar 2020 in den Räumen des Bürgerhauses Wolfgang, Schanzenstraße 8, 63457 Hanau- Wolfgang ein.

Von 10 bis 14 Uhr können sich alle Gäste von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des FJW verwöhnen lassen. Auf sie wartet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist. Der Unkostenbeitrag beträgt 5,50 Euro. Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren zahlen 3,50 Euro und für Kinder von zwei bis sechs Jahren fällt nur ein Euro an. Für Kinder unter zwei Jahren wird gar kein Unkostenbeitrag erhoben.

Der Sonntagsbrunch ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Sonderveranstaltungen des FJW. Die Besucherinnen und Besucher genießen in gemütlicher Atmosphäre die Möglichkeit sich auszutauschen und interessante Gespräche zu führen. Selbstverständlich haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des FJW ein offenes Ohr für Anliegen, Anregungen und Wünsche ihrer Gäste.

Weitere Informationen zu diesem und weiteren Angeboten des Familien- und Jugendzentrums Wolfgang gibt es telefonisch unter Telefon 06181-574105, online über die E-Mail-Adresse fjw@hanau.de oder persönlich in der Lehrhöfer Straße 45, 63457 Hanau-Wolfgang.

***
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau