Stadt Kassel – Graffiti für Seniorinnen und Senioren: Es sind noch Plätze frei!

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -Stadt Kassel – Im Rahmen der diesjährigen Künstlerwerkstätten des städtischen Seniorenprogramms bieten das Referat für Altenhilfe und das Kulturamt Kassel am 24. und 25. Mai einen Graffiti-Kurs für Seniorinnen und Senioren in Zusammenarbeit mit dem Kasseler Künstler Marcel de Medeiros an.

Die zweitägige Künstlerwerkstatt bietet die Möglichkeit Graffiti als urbane Kunst in einer theoretischen Einleitung zu verstehen und im Anschluss selbst an den zwei Großflächen in der Unterführung am Holländischen Platz kreativ zu werden.

Die Kurszeiten sind an beiden Tagen von 11.00-18.00 Uhr (mit Pausen), Vorerfahrung ist nicht notwendig. Treffpunkt ist die Fußgängerunterführung am Holländischen Platz. Verpflegung sollte selbst mitgebracht werden.

Die Kosten betragen 20 €, mit „Mittendrin! Teilhabecard Kassel“ 10 €.
Anmeldung unter der Telefonnummer 787-5071, montags, mittwochs und freitags von 9.30 bis 12.00 Uhr.

***
Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel