Stadt Kassel – Neue Kindergeburtstagsfeiern im Stadtmuseum und Naturkundemuseum

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -Stadt Kassel – Mit vielversprechenden Titeln wie „Der Drache dampft durch Kassel“, „Ein großes Feuer und seine Folgen“ und „Mit der Isetta zu den Kasseler Sehenswürdigkeiten“ lockt das Stadtmuseum Kassel mit brandneuen Angeboten für Kindergeburtstagsfeiern.

Ob in historischen Kostümen auf Schnitzeljagd im Museum oder beim Theaterspielen vor der Kulisse des alten Rathauses: jedes Thema wartet mit einem außergewöhnlichen Praxisteil auf. Hier werden zum Beispiel besondere Teelichter oder Detektivausweise gestaltet oder, wie früher, alte Urkunden mit Feder und Tusche beschriftet.

Im Naturkundemuseum wird nach einem Besuch der Ausstellungen mit steinzeitlichem Werkzeug ein Musikinstrument gebaut, ein Leder-Schamanenbeutel hergestellt oder sogar Steinzeitbrot gebacken. Kleine Dinofans können Gipsabdrücke von Saurierskeletten oder Allosaurus-Krallen herstellen. Besonders beliebt ist der „Bernstein-Geburtstag“, bei dem ein echtes Bernstein-Schmuckstück hergestellt wird.

Ein Flyer der beiden Museen bietet umfassende Informationen zu den relativ kostengünstigen Möglichkeiten, einen spannenden Kindergeburtstag mit kulturellem Schwerpunkt zu feiern.
Die zweistündigen Feiern kosten inklusive Eintritt 65 Euro und beinhalten eine Pause, um sich bei selbst mitgebrachtem Kuchen und Getränken zu stärken. Auskunft und Buchung im Stadtmuseum unter 0561 787 4405, im Naturkundemuseum unter 0561 787 4066.

***

Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel