Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -Stadt Kassel – Im Jahr 913, als der Name „Chasalla“ zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde, bestand der Ort nur aus einer kleinen Ansammlung von Häusern an der Furt durch die Fulda – doch wie wurde daraus die heutige Großstadt Kassel?

Claudia Panetta-Möller, Vermittlerin des Stadtmuseums, wird während des ca. 90-minütigen Stadtspaziergangs am kommenden Sonntag, 23. August, allen Interessierten anschaulich darstellen, wie sich die Stadt Kassel entwickelt hat, welche Rolle dabei die regierenden Landgrafen spielten und wie die ehemalige Residenzstadt schließlich eine Großstadt wurde. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Stadtmuseum.

Der Spaziergang ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich unter Tel. 0561 787 4405.

***
Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel