Stadt Kassel – Verkehr: Sperrung der Wolfsangerstraße und des Roßpfads ab Mittwoch

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -Stadt Kassel – Verkehr: Aufgrund von Kanalarbeiten und einer daran anschließenden Deckensanierung kommt es von Mittwoch, 13. Mai, 7 Uhr, bis Freitag, 29. Mai, 18 Uhr, zu Sperrungen im Bereich der Wolfsangerstraße und des Roßpfads.

Ab Mittwoch, 13. Mai, 7 Uhr, wird die Wolfsangerstraße in Höhe des Altenheims (Hausnummer 122) in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Der Roßpfad wird dann ab Montag, 18. Mai, 7 Uhr, zwischen Fuldatalstraße und Wolfsangerstraße, und die Wolfsangerstraße zwischen Wolfsgraben und Meierstraße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Anlieger haben weitestgehend die Möglichkeit, ihre Grundstücke anzufahren.

Die gesperrten Abschnitte können über den Wolfsgraben und die Spiekershäuser Straße umfahren werden. Radfahrer können die gesperrte Radroute in beide Richtungen über die Fuldatalstraße und den Wolfsgraben umfahren.

Ab Beginn der Maßnahme bis zum Betriebsschluss am Freitag, 29. Mai, wird die Buslinie 26 von der Haltestelle Zeppelinstraße über die Spiekershäuser Straße zur Haltestelle Wolfsgraben fahren. Die Haltestelle Meierstraße wird in den Kreuzungsbereich Spiekerhäuser Straße/Meierstraße verlegt. Für den Ausstieg an der Haltestelle „Wolfsgraben“ halten die Linien 26 und 27 auf der stadtauswärtigen Fahrspur der Fuldatalstraße.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustelle bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.

Stadt Kassel
Kommunikation, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel