Neues-Hessen-Tageblatt - Nachrichten aus der Stadt Kassel -Stadt Kassel – Verkehrshinweis: Wenn die Witterung mitspielt, startet in der Unteren Königsstraße am Montag, 7. März 2016, wieder der Baubetrieb. Die Städtische Werke Netz+Service GmbH führt bis Mitte Mai die restlichen Arbeiten zur Erneuerung ihrer Strom, Wasser-, Gas-und Fernmeldeleitungen durch. Gearbeitet wird im Wesentlichen auf der westlichen Straßenseite (Seite CityPoint). Das Baufeld reicht von der Kreuzung Am Stern bis kurz vor den Königsplatz. Die Baustelleneinrichtung erfolgt, wie im letzten Jahr, auf dem Landgraf-Philipps-Platz vor der Martinskirche. Baustart für den Leitungsbau war im August 2015. Bis zum Beginn der Adventszeit haben die Städtischen Werke im letzten Jahr die Leitungen auf der östlichen Straßenseite erneuert. Jetzt folgt die gegenüberliegende Seite.

Behinderungen, Lärm und Schmutz lassen sich nicht vollständig vermeiden, Stadt und Städtische Werke wollen aber die Beeinträchtigungen auf ein Minimum reduzieren. Ziel ist es, allen Kunden und Gästen der Stadt trotz der Baustelle einen möglichst ungestörten Aufenthalt in der City zu ermöglichen. Alle Haus- und Geschäftseingänge bleiben zugänglich und die Straßenbahn bleibt uneingeschränkt in Betrieb.

Ab Mai will die Stadt mit dem abschließenden Straßenausbau und der Herstellung der neuen Oberflächen zwischen dem Königsplatz und Am Stern beginnen. Aktuell führt die Stadt das Vergabeverfahren für diese Bauleistungen durch. Die städtischen Arbeiten sollen ebenfalls auf der westlichen Straßenseite starten. Voraussichtlich im Sommer wird in einem ersten Teilabschnitt ein Wechsel auf die gegenüberliegende Straßenseite erfolgen. Bis zum Jahresende werden größere Abschnitte des Ausbaubereichs vollständig fertig gestellt sein. In der Adventszeit sollen die Arbeiten wieder ruhen, im Frühjahr 2017 folgen die noch fehlenden Abschnitte. Spätestens im Mai 2017 wird sich die Untere Königsstraße vollständig im neuen Erscheinungsbild präsentieren – rechtzeitig vor der documenta. Die Neugestaltung der Oberen Königsstraße ist anschließend ab 2018 vorgesehen.

—–


Text: Stadt Kassel
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Rathaus / Obere Königsstraße 8
34112 Kassel