Bamberg – Silvester – so kommen Sie sicher ins neue Jahr!

Bamberg – Damit der Start ins neue Jahr nicht durch Unfälle getrübt wird, empfiehlt das Landratsamt Bamberg, im Umgang mit Feuerwerks- und Knallkörper einige Punkte zu beachten:   Gebrauchsanweisung, besonders bei Raketen, unbedingt sorgfältig lesen Nicht auf Menschen oder Tiere zielen Großen Sicherheitsabstand zu Gebäuden, Schuppen, Scheunen, Ställen usw. halten Nicht durch Fenster, Türen oder andere Öffnungen werfen…

Bayreuth – Programmkino im RW21: Nächster Film am 9. Dezember ist ein experimenteller Science Fiction

BAYREUTH – In Zusammenarbeit mit dem Bayreuther Filmverein „Die Leinwand e. V.“ sind jeweils am zweiten Dienstagabend im Monat in der Stadtbibliothek handverlesene Filme zu sehen, die es eher selten im „großen“ Kino gibt. Mit dabei sind Perlen der Filmkunst, Filme aus fernen Ländern, Aufwühlendes, Mitreißendes, auch ausgewählte Dokumentar- oder Musikfilme – immer sehenswert und anregend. Die Filme…

Bayreuth – UNI – Jetzt auch in Bayreuth: Elitenetzwerk-Studiengang mit erneutem Spitzenplatz  im BWL-Master-Ranking des CHE

Bayreuth – Ab dem Wintersemester 2015/16 wird der Masterstudiengang „Finanz- & Informationsmanagement“ des Elitenetzwerks Bayern auch an der Universität Bayreuth vertreten sein. Seit zehn Jahren hat sich dieser Studiengang an der Universität Augsburg und der TU München äußerst erfolgreich entwickelt. „Wir sind sehr erfreut, den Studierenden in Zukunft auch in Bayreuth die Möglichkeit bieten zu können, dieses spezielle…

Bayreuth – Termin: Smartphone und Tablet sinnvoll nutzen – Workshop des RW21

BAYREUTH – Monatlich werden im Lernstudio des RW21, zusätzlich zu den Selbstlernkursen, Veranstaltungen in Form von Vorträgen und Workshops rund um das Thema Lernen und Wissen angeboten. Interessierte erfahren am Dienstag, 16. Dezember, von 17 bis 18 Uhr, in dem Workshop „Smart & mobil“, wie sie Smartphone und Tablet sinnvoll nutzen. Für alle, die ein Android Tablet oder…

Saar-24 - Heuseweiler - Aktuell -

Heusweiler – Versuchter Einbruch in der Straße „Am Hirtenbrunnen“

Heusweiler – Zwischen 15:00 – 17:30 Uhr hat ein unbekannter Täter versucht in ein Anwesen in der Straße „Am Hirtenbrunnen“ in Heusweiler einzubrechen. Mehrere Hebelversuche an der Hauseingangstür waren festzustellen. Entweder wurde der Täter gestört oder ließ von der Tat aus anderen Gründen ab. *** Text: Pi Köllertal

Saar-24 - Kutzhof - Aktuell -

Kutzhof – Einbruchsserie sorgt für Arbeit bei der Polizei

Kutzhof – Zwei Einbrüche und ein versuchter Einbruch ereigneten sich in der Mittagszeit in Kutzhof. In der Burgstraße warf ein unbekannter Täter mit Steinen eine Seitentür ein, gelangte jedoch nicht in das Anwesen. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000,- Euro. In der Straße Griesdell versuchte der vermutlich gleiche Täter zunächst mit Steinen eine Terrassentür einzuwerfen. Dies misslang…

BW-24.de - Wertheim - Aktuell -

Stadt Wertheim – Event: Adventsfeier der Mondfelder Senioren

Wertheim – Der traditionelle Mondfelder Seniorennachmittag zur Adventszeit findet am Sonntag, 7. Dezember, um 14 Uhr in der Maintalhalle statt. Dazu laden die Mondfelder Vereine gemeinsam mit der Ortsverwaltung alle Mondfelder Seniorinnen und Senioren ein. Neben Kaffee und Kuchen sowie einem gemeinsamen Abendessen bereichert ein vorweihnachtliches Programm den Seniorennachmittag. Personen, die einen Fahrdienst zur Halle und wieder nach…

BW-24.de - Wertheim - Aktuell -

Stadt Wertheim – Event: Adventssingen und Basar in Bestenheid

Wertheim – Der Stadtteilbeirat Bestenheid veranstaltet am Samstag, 6. Dezember, um 16.30 Uhr zum mittlerweile 14. Mal ein Adventssingen auf dem Bestenheider Marktplatz. In diesem Jahr wirken die Kraut-Hapl-Banda und die Evangelische Kita Bestenheid mit. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz wird zusammen mit den Kindern den Nikolaus begrüßen. Ein besonderer Beitrag zur diesjährigen Veranstaltung ist ein Basar, bei dem die…

Oberpfalz – Erste „Rutschpartien“ für diesen Winter in der Oberpfalz fordern drei Verletzte

OBERPFALZ – Wegen plötzlich eintretender Straßenglätte kam es am Abend des 01.12.2014 im Feierabendverkehr vor allem in der nördlichen Oberpfalz zu mehreren Verkehrsunfällen. Drei Personen wurden dabei leicht- bis mittelschwer verletzt. In der Zeit von 17:30 bis 19:30 Uhr musste die Polizei, insbesondere in den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt a. d. WN, zu 15 Verkehrsunfällen ausrücken. Glücklicherweise blieb…