Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Stadtentwicklung: KEG erwirbt Milchsackgelände

Frankfurt am Main – Stadtentwicklung: (ffm) Die KEG Konversions-Grundstückentwicklungsgesellschaft erwirbt das sogenannte Milchsackgelände an der Gutleutstraße 294. Ziel ist, das Gelände langfristig als Standort für die freie Kunst- und Kulturszene zu sichern. Das nach dem Gründer der ehemaligen Druckfarbenfabrik, Carl Milchsack, benannte Areal im Gutleutviertel ist ein bekannter Standort der freien Kunst- und Kulturszene Frankfurts. Die KEG konnte…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Hinweis zur Öffnung der Sportanlagen während der Weihnachtsferien

Frankfurt am Main – (ffm) In den Weihnachtsferien sind vier Frankfurter Sportanlagen für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet. Dazu zählen die Sportanlage Bockenheim, die Sportanlage Babenhäuser Landstraße in Sachsenhausen, die Sportanlage Hahnstraße (ohne Laufbahn) in Niederrad und der Sportpark Preungesheim (nur Außengelände). Die Anlagen öffnen täglich von 9 bis 16 Uhr und bleiben lediglich am 24./25./26. Dezember sowie…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Soziales: Zusätzliche Hilfe für Drogenabhängige im Bahnhofsviertel

Sozialdezernentin Birkenfeld und Gesundheitsdezernent Majer stellen Corona-Notfallpaket für Drogenabhängige vor. Frankfurt am Main – (ffm) Bessere medizinische Versorgung, mehr Notschlafplätze und offene Konsumräume rund um die Uhr: Gesundheitsdezernent Stefan Majer und Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld haben ein Notfallpaket auf den Weg gebracht, um die Situation Drogenabhängiger zu verbessern und einem Anstieg von Corona-Infektionen im Bahnhofsviertel vorzubeugen. Der Verwaltungsstab der…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – Bürgerämter für dringende Fälle weiter geöffnet: Service wird mit reduziertem Terminangebot aufrechterhalten

Frankfurt am Main – (ffm) Trotz der pandemiebedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens bleiben die Bürgerämter der Stadt Frankfurt am Main geöffnet. Bürgerinnen und Bürger werden weiterhin nach vorheriger Terminvereinbarung bedient. Allerdings kann nur eine reduzierte Zahl von Terminen angeboten werden. Jan Schneider, der für den Bürgerservice zuständige Dezernent, appelliert deshalb an die Bürgerinnen und Bürger, alle nicht dringenden…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Abfall-Annahmestellen seit gestern geschlossen

Stadt Hanau – Bedingt durch den Corona-Lockdown muss der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) seine Dienstleistungen in den Abfall-Annahmestellen ab Mittwoch, 16. Dezember, teilweise herunterfahren. Das gilt für den Wertstoffhof in der Daimlerstraße und die Grünschnitt-Abgabestellen ab sofort, also bereits an diesem Mittwoch. Nach bisherigem Stand ist der Wertstoffhof wieder am Mittwoch, 13. Januar 2021, von 15 bis…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Auch in Coronazeiten: Hanauer Bürgerservice bleibt eingeschränkt erreichbar

Kfz-Zulassung ab 4. Januar im City Center möglich. Hanau – Die Hanauer Bürgerservicestelle im City Center am Kurt-Blaum-Platz 8 ist vor und zwischen den Feiertagen auch unter Lockdown-Bedingungen eingeschränkt erreichbar. Hintergrund ist neben den bestehenden Aufgaben vor allem die bevorstehende Trennung der Zulassungsbehörden des Main-Kinzig-Kreises und der Stadt Hanau. Denn vom 1. Januar 2021 an ist in allen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Kapazität in Hanauer Krankenhäusern erschöpft: Erstmals Kühlcontainer auf Hauptfriedhof in Betrieb

Stadt Hanau – Oberbürgermeister Claus Kaminsky bedauert ein weiteres Verschärfen der Pandemielage, was dazu führe, dass der Kühlcontainer auf dem Hanauer Hauptfriedhof erstmals für zwei Covid-19 Tote genutzt werden müsse. Das hänge damit zusammen, dass die Kühlkapazitäten in beiden Hanauer Krankenhäusern wegen der zunehmenden Zahl an Verstorbenen erschöpft ist. Der für die Friedhöfe zuständige Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Wirtschaft und Corona: Solidarität mit Hanauer Handel und Gastronomie zeigen

Stadt startet neue Internetplattformen – OB kündigt weitere Hilfsmaßnahmen an. Hanau – „So nachvollziehbar der Lockdown angesichts der hohen Infektionszahlen auch ist, so schmerzhaft ist er für Handel und Gastronomie, die erneut unter Schließungen und hohen Umsatzverlusten zu leiden haben. Es ist jetzt an uns allen, den betroffenen Branchen zu helfen“, wirbt Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky dafür, Weihnachtsgeschenke…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Magische Advents-Show live aus dem Amphitheater am kommenden Sonntag

Finale der Weihnachtsübertragung am Sonntag mit Nicolai Friedrich / „Hanauer Dinner for One“ bei Silvester-Gala. Hanau – Dass der Abend des vierten Advents besonders besinnlich, fröhlich und auch magisch wird, steht auf dem Wunschzettel für die Advents-Show, die am Sonntag (20. Dezember) ab 18 Uhr live aus dem Amphitheater ins Internet und über die städtischen Social-Media-Kanäle übertragen wird….

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Kommunalwahlrecht soll geändert werden

Anzahl der erforderlichen Unterstützungsunterschriften wird gesenkt. Hanau – Der Hessische Landtag hat am 11. Dezember 2020 in zweiter Lesung die Änderung des Kommunalwahlgesetzes in der Form der Beschlussempfehlung des Innenausschusses beschlossen. Mit dem Inkrafttreten rechnet das Innenministerium in Kürze. Mit dem Gesetz wird die Verpflichtung zur Vorlage von Unterstützungsunterschriften für nicht privilegierte Wahlvorschläge halbiert. Bisher muss für einen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...