News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Frankfurt am Main -

Frankfurt am Main -Innenstadt: Zwischenbilanz des heutigen Vormittags der Frankfurter Polizei zu den gewalttätigen Protesten anlässlich der offiziellen Eröffnung der Europäischen Zentralbank

Frankfurt am Main (HE) – Im Verlauf des heutigen Vormittags ist es im Zuge des Protestes gegen die offizielle Eröffnung der Europäischen Zentralbank (EZB) zu massiven und hoch aggressiven Ausschreitungen seitens der Teilnehmer des Blockupy Bündnisses gekommen. Bereits ab ca. 05.40 Uhr wurden durch vermummte Personen Blockaden durchgeführt, sowie Barrikaden errichtet und Fahrzeuge in Brand gesetzt. In weiteren…

News-Welt-RLP-24 - Ludwigshafen - Aktuell -

Ludwigshafen -Mitte: Falscher Handwerker in der Ludwigstraße unterwegs

Ludwigshafen -Mitte: Am 17.03.2015 gegen 19.30 Uhr klingelte ein unbekannter Täter an der Haustür einer 63-jährigen Frau in der Ludwigstraße und stellte sich ihr vor als Mitarbeiter der Hausverwaltung. Zunächst verwickelte er sie in ein Gespräch über die Nachbarschaft. Im Laufe des Gesprächs erklärte er ihr dann, dass er im Auftrag der Hausverwaltung die Heizungen überprüfen müsse. Daher…

News-Welt-RLP-24 - Ludwigshafen - Aktuell -

Ludwigshafen -Gartenstadt: Frau in der Maudacher Straße von Hund gebissen

Ludwigshafen -Gartenstadt: Eine 47-Jährige Frau teilte der Polizei mit, dass sie am 17.03.2015 gegen 12.00 Uhr in der Maudacher Straße von einem Hund gebissen wurde. Sie berichtete, dass ein schwarzer Bernhardiner mit weißen Flecken am Kopf sie auf der Höhe der Tankstelle in der Maudacher Straße in den linken Unterarm gebissen habe. Trotz der Jacke, die die 47-Jährige…

News-Welt-RLP-24 - Ludwigshafen - Aktuell -

Ludwigshafen -Mitte: Zahn nicht gereinigt sondern gezogen – Pfuscher gibt es ÜBERALL

Ludwigshafen -Mitte:  Am 17.03.2015 kam ein 32-Jähriger mit seiner Freundin auf die Dienststelle der Polizei und erstattete Anzeige gegen seinen Zahnarzt. Der 32-Jährige erzählte, dass sein Zahnarzt ihm gegen seinen Willen und gegen vorherige Absprache eine Zahn gezogen habe. Abgesprochen gewesen sei lediglich, dass der Zahn aufgrund einer dunklen Verfärbung gereinigt werden sollte. Als der Zahnarzt ihn vor…

News-Welt-RLP-24 - Saarburg - Aktuell -

Saarburg – Mülltonnen in die Saar geworfen

Saarburg – Am Sonntag, den 15.03.2015 stellte eine Bootsstreifenbesatzung der Wasserschutzpolizei Trier in Höhe der Stadt Saarburg, unterhalb der Leukbachmündung, mehrere dort treibende Restmülltonnen fest. Zwei dieser Behälter mit einem Fassungsvermögen von 120 und 80 Litern, waren im Begriff unterzugehen und wurden durch die Besatzung des Streifenbootes gesichert und im Anschluss den rechtmäßigen Eigentümern übergeben. Da die Müllbehälter…

News-Welt-RLP-24 - Trier - Aktuell -

Trier – Erschöpfter Kajakfahrer verliert Anschluss

Trier – Bereits am Samstag, den 14.03.2015, gegen 15:00 Uhr ergab sich ein Vorfall auf der Mosel in der Nähe der Staustufe Feyen in Trier. Dort wurde ein Fahrradfahrer durch einen jungen Kajakfahrer um Hilfe gebeten. Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann seine Kräfte überschätzt und konnte offenbar dem Tempo einer Kajak- / Kanuwandergruppe der er angehörte,…

News-Welt-RLP-24 - Trier - Aktuell -

Trier – Einbruch in ein Wohnhaus in der Tempelherrenstraße

Trier – Ein freistehendes Wohnhaus in Trier, Tempelherrenstr., war Zielobjekt eines Einbruchs, den bisher unbekannte Täter am Mittwoch, den 17.März 2015, in der Zeit zwischen 18.45 Uhr und 24 Uhr verübten. In Abwesenheit der Bewohner verschafften sie sich Zutritt über die gartenseitige Rückfront des Hauses. Hier brachen die Einbrecher die Tür zu den Kellerräumen des Anwesens auf und…

News-Welt-RLP-24 - Kaiserslautern - Aktuell -

Kaiserslautern – Fahrräder steigen in der Gunst der Diebe

Kaiserslautern – Ein hochwertiges Fahrrad haben sich Diebe in der Augustastraße unter den Nagel gerissen. Wie am Dienstagvormittag bei der Polizei angezeigt wurde, verschwand das Mountainbike zwischen 9 und 10 Uhr. Es war mit einem Rundschloss an einem Zaun in Höhe des Anwesens Nummer 75 gesichert. Das durchtrennte Schloss ließen die Täter vor Ort zurück. Bei dem gestohlenen…

News-Welt-RLP-24 - Kaiserslautern - Aktuell -

Kaiserslautern – Hinweis: Anstehende Arbeiten auf den Rasengräbern der städtischen Friedhöfe – Die Friedhofsverwaltung bittet darum, Grabschmuck sowie Bepflanzungen bis 30. März zu entfernen

Kaiserslautern – Ab Montag, den 30. März 2015 werden notwendige Saat- und Mäharbeiten an den Rasengräbern auf den Friedhöfen der Stadt Kaiserslautern durchgeführt. Die Friedhofsverwaltung bittet die Nutzungsberechtigten in diesem Zusammengang, jegliche Bepflanzungen und Grabschmuck zu entfernen. Liegengebliebenes behält sich die Verwaltung vor zu beseitigen. Die Stadt macht wiederholt darauf aufmerksam, dass auf Rasengräbern weder Anpflanzungen noch das…