Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Hinweise auf Sitzungen der Ausschüsse in der kommenden Woche, 4. bis 8. Mai

Wiesbaden – Alle turnusmäßigen Sitzungen der Ausschüsse in der kommenden Woche, 4. bis 8. Mai, finden aus Gründen des Schutzes vor dem Coronavirus nicht statt. Damit wird der allgemeinen Situation sowie dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung, dessen Sinn insbesondere darin liegt, die Zahl der Sitzungen soweit wie möglich zu reduzieren, Rechnung getragen. Einzige Ausnahme ist der Haupt- und Finanzausschuss….

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Aktueller Hinweis: Führung ‚Von der Weseler Werft bis zum Hafenpark‘ fällt aus

Frankfurt am Main – Aktueller Hinweis: (ffm) Aufgrund der Corona-Pandemie fällt die Führung mit Ingo Bohl von der Weseler Werft bis zum Hafenpark am Freitag, 1. Mai, um 11 Uhr aus. Die Führung ist eine Veranstaltung des Grünflächenamtes im Rahmen des GartenRheinMain-Jahresprogramms. Alle Veranstaltungen dazu finden sich unter http://www.krfrm.de/projekte/gartenrheinmain/veranstaltungen im Internet. Weitere Informationen erhalten Sie beim Grünflächenamt unter…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Wegen Coronavirus: Absage der Maifestspiele in Wiesbaden

Wiesbaden – Wegen Coronavirus: Der Magistrat der Landeshauptstadt Wiesbaden hat am Dienstag, 7. April, beschlossen, die Maifestspiele 2020 wegen der Corona-Pandemie abzusagen. Das Hessische Staatstheater Wiesbaden plant, zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein „Maifestspiel Special 2020“ durchzuführen. Das Staatstheater hofft, nach Montag, 20. April, mitteilen zu können, wann der Probenbetrieb, wann der Vorstellungsbetrieb und wann das „Maifestspiel Special“ stattfinden können….

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – Corona-Aktuell: Brüder Grimm Festspiele, Märchenfest und Lamboyfest 2020 abgesagt – OB verweist auf verantwortlichen Umgang mit Steuergeldern

Stadt Hanau – Corona-Aktuell: Die Brüder Grimm Festspiele 2020 finden angesichts der Corona-Krise nicht statt. Das hat Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky am Freitag in Absprache mit Festspiel-Intendant Frank-Lorenz Engel entschieden. „Mir blutet bei dieser Entscheidung das Herz. Aber es gibt leider keine Hinweise, dass eine professionelle Vorbereitung in absehbarer Zeit möglich ist. Diese ist aber für die hohe…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – Coronavirus: „Trommeln und Tanz aus Japan“ fällt aus

Stadt Hanau – Coronavirus: Die Veranstaltung „Trommeln und Tanz aus Japan“, die am 25. April im Comoedienhaus Wilhelmsbad stattfinden sollte, fällt leider aus. Es gibt keinen Ersatztermin. Die Karten, die bereits verkauft wurden, können dort zurückgegeben werden wo sie erworben wurden. Wie die Veranstalter (Partnerschaftsverein Tottori-Hanau e.V. und der Fachbereich Kultur der Stadt Hanau)mitteilen, haben die japanischen Tänzerinnen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -

Kassel – Aktueller Hinweis: Närrische Stadtverordnetenversammlung fällt aus

Kassel – Aktueller Hinweis: In Absprache mit der Gemeinschaft der Kasseler Karnevalsgesellschaften (GKK) hat Stadtverordnetenvorsteher Volker Zeidler die diesjährige Närrische Stadtverordnetenversammlung abgesagt. Ursprünglich war geplant, dass diese am Sonntag, 23. Februar, hätte stattfinden sollen. „Aus Respekt vor den Opfern des mörderischen Angriffs von Hanau findet in diesem Jahr keine Närrische Stadtverordnetenversammlung statt“, sagte Zeidler. Mehrere Stadtverordnetenfraktionen hatten nach…

Jetzt hier WEITERLESEN ...