Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Gießen – Angriff auf Bundespolizisten im Bahnhof: Bei Schwarzfahrer klicken die Handschellen

Gießen – Weil er auf einen Bundespolizisten losging und flüchten wollte, wurde gestern Morgen (gegen 7 Uhr) ein 35-Jähriger im Bahnhof Gießen zu Boden gebracht und gefesselt. Vorweg fiel der Mann wegen einer Leistungserschleichung auf. Bei einer Fahrkartenkontrolle, während der Zugfahrt von Stadtallendorf in Richtung Gießen, konnte der wohnsitzlose Mann kein Ticket vorweisen. Ein Bundespolizist aus Frankfurt am…