Arbeiten am Ferdinand-Knettenbrech-Weg