bundespolizei-aktuell

Hofheim – S-Bahn in Hofheim evakuiert

Frankfurt am Main, Hofheim, Niedernhausen – Am 20.03.2019 gegen 18.20 Uhr legte eine S-Bahn etwa 300m vor Einfahrt in den Bahnhof Hofheim am Taunus einen Nothalt ein. Die Bundespolizei sperrte den Gleisbereich für den übrigen Zugverkehr, um die Evakuierung der mit 16 Fahrgästen besetzten S-Bahn gefahrlos zu ermöglichen. Zu dem Nothalt kam es, weil ein Zeuge einen Funkenschlag…

Unser Hessenland - Stadtnachrichten Frankfurt am Main -

Frankfurt am Main – Ladendieb mit 3,2 Promille festgenommen

Frankfurt am Main – In der Einkaufspassage des Frankfurter Hauptbahnhofes haben Beamte der Bundespolizei am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, einen 47-jährigen Kroaten festgenommen, der sich mit 3,2 Promille als Ladendieb versuchte. Vermutlich dem Alkohol geschuldet hatte der Mann sich nicht besonders geschickt angestellt, als er eine Flasche Shampoo im Wert von 1,90 Euro versuchte unter seiner Jacke zu…

Unser Hessenland - Stadtnachrichten Frankfurt am Main -

Frankfurt am Main – Zwei Haftbefehle im Hauptbahnhof vollstreckt

Frankfurt am Main – Im Frankfurter Hauptbahnhof haben Beamte der Bundespolizei am Samstag zwei Haftbefehle vollstreckt. Ein 37-jähriger niederländischer Staatsangehöriger und ein 36-jähriger Deutscher, die von der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main wegen Diebstahl gesucht wurden, gingen den Beamten ins Netz. Nach ihrer Festnahme wurden Beide in Haft genommen. OTS: Bundespolizeiinspektion Frankfurt/Main

bpol-ks-zechprellerei-im-ice

Fulda – Zechprellerei im ICE

Fulda – Mit gleich zwei Fällen von Zechprellerei hatten es gestern Mittag Beamte des Bundespolizeireviers Fulda zu tun. Zwei Männer, ein 54-Jähriger aus Karlsruhe (Baden-Württemberg) und ein 61-Jähriger aus Alzey (Landkreis Alzey-Worms, Rheinlandpfalz), reisten in verschiedenen ICE aus dem Rhein-Main-Gebiet in Richtung Fulda. Beide versorgten sich im Bordrestaurant ihres Zuges mit Speisen und Getränken, ohne dafür zu bezahlen….