Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -

Stadt Kassel – Ab heute 27.10.2020 neue Corona-Regeln: Stadt schränkt Kontakte weiter ein – Maskenpflicht in hochfrequentierten Bereichen

Stadt Kassel – Die Stadt Kassel ordnet mittels Allgemeinverfügung weitere Regelungen an, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Danach dürfen sich ab dem 27. Oktober 2020 im öffentlichen Raum nur noch fünf Personen oder Angehörige aus zwei Haushalten treffen. Zudem gilt ab dem 27. Oktober 2020 in hochfrequentierten Bereichen wie unter anderem auf der Oberen Königsstraße und auf…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coronavirus

Erbach – Coronavirus in Hessen: Erbacher Wiesenmarkt kann nicht wie geplant stattfinden

Erbach – Nach dem gestrigen Beschluss der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidenten, wonach Großveranstaltungen mindestens bis zum 31. August 2020 untersagt bleiben, müssen wir mit dem größten Bedauern bekanntgeben, dass unser Erbacher Wiesenmarkt in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden kann. Es ist somit das erste Mal seit dem Ende des II. Weltkrieges, dass Südhessens größtes Volksfest und Erbachs…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Aufruf: Beteiligungsplattform für lokalen Handel und Gastronomie

Wiesbaden – Aufruf: Dem Stammlokal oder dem bevorzugten Einzelhändler kann man auch in Zeiten der Corona-Krise die Treue halten. Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH initiiert in Zusammenarbeit mit der Wiesbadener Wirtschaftsförderung ein digitales Gutscheinsystem, das es dem Gewerbetreibenden oder dem Gastronomen ermöglicht, Wertgutscheine bereitzustellen. Die Gutscheine können von den Kunden bequem von zu Hause aus erworben und…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – Coronavirus in Hessen: Fieberzelt am Klinikum als Zugangsschleuse – Besuchsverbot und Einschränkungen gelten bis mindestens 19. April

Stadt Hanau – Coronavirus in Hessen: In Reaktion auf die aktuellen Entwicklungen hat sich die Stadt Hanau entschieden, von Montag Nachmittag an ein Fieberzelt mit Triage am städtischen Klinikum zu installieren. Patienten werden dort nach ihren Beschwerden kategorisiert und eventuell gleich abgesondert. „Das Zelt hat vor allem eine Schleusenfunktion, die verhindern soll, dass Corona-Infizierte das Haus betreten,“ erklärt…

Jetzt hier WEITERLESEN ...