Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Städtische Großveranstaltungen bis einschließlich 31. August 2020 abgesagt / OB Jochen Partsch: „Absagen sind leider notwendig, aber es wird auch eine Zeit nach Covid-19 geben“

Darmstadt – Der Beschluss von Bund und Ländern vom 15. April 2020, dass Großveranstaltungen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus offiziell bis zum 31. August 2020 untersagt sind, zwingt auch die Organisatoren und Verantwortlichen vieler Darmstädter Events vorerst zur Absage oder zeitlichen Verlegung. „Die Absagen der Großevents sind leider unbedingt notwendig, um die Ausbreitung des Covid-19-Virus weiter einzudämmen“, erklärt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Pandemie: Vivarium fehlen wichtige Einnahmen / Tierfreunde können den Zoo mit Spenden unterstützen

Darmstadt – Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist der Zoo Vivarium seit dem 17. März 2020 für das Publikum geschlossen. Dadurch fehlen dem Darmstädter Tiergarten wichtige Einnahmen. Denn die Kosten für Tierfutter, tierärztliche Behandlungen, das Zoopersonal, Strom, Wasser und Wärme fallen trotz Schließung weiter an. In dieser Ausnahmesituation bittet der Zoo Vivarium die Darmstädterinnen und Darmstädter um ihre Unterstützung. Über…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Pflicht zum Tragen von Mund-und-Nasenbedeckung im ÖPNV ab Montag (27.): Ansagen, Info-Aufkleber und Kontrollen sollen Einhaltung sicherstellen

OB Jochen Partsch appelliert an die Bevölkerung, sich zum Schutz der eigenen und der Gesundheit der Mitbürgerinnen und Mitbürger unbedingt an die gesetzlichen Vorgaben zu halten. Darmstadt – Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich am heutigen Freitag in einer gesonderten Diskussion ausgiebig mit der in dieser Woche vom Land Hessen beschlossenen und ab Montag (27.) hessenweit im…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschäftigt sich weiterhin mit Situation in Alten- und Pflegeheimen und der teilweisen Schulöffnung am kommenden Montag

Darmstadt – Der Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung am heutigen Freitag, 24. April, erneut mit der Situation in den Alten- und Pflegeheimen und der teilweisen Schulöffnung am kommenden Montag (27.) beschäftigt. Dabei gab es Konsens, dass die Fokussierung auf das Infektionsgeschehen in den Einrichtungen gut und richtig war und zu einer gewissen Stabilisierung geführt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt beschäftigt sich mit Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz ab kommenden Montag

Intensive Vorbereitung für die Rückkehr zu reduziertem Schulbetrieb ab Montag / OB Partsch: „Vom Land formulierte Maskenpflicht bezieht sich explizit auf das Tragen von einfachen Mund-Nase-Bedeckungen und nicht von medizinischen Masken – diese müssen weiter dem medizinischen Personal vorbehalten sein!“ Darmstadt – Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in seiner Sitzung vom heutigen Mittwoch, 22. April, wieder…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt stimmt sich über Entscheidungen der Bundes- und Landesregierung zu Lockerungsmaßnahmen ab

OB Partsch: „Müssen sehr sorgsam mit den Regelungen umgehen – am wichtigsten sind nachvollziehbare Maßstäbe und Kriterien für die Bevölkerung“ Darmstadt – Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat sich in einer Sitzung vom heutigen Donnerstag, 16. April, vor allem mit den am gestrigen Mittwoch von Bundesregierung und Landesregierungen beschlossenen Vereinbarungen und Empfehlungen bei der Lockerung von Beschränkungen des…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Covid-19-Pandemie – UPDATE 01.04.2020: Krisenstab arbeitet weiter an Klinikvernetzung und Patientenmanagement

Hinweise zu Hygienemaßnahmen / Coronahelfer-Hotline weiterhin geschaltet. Darmstadt – Covid-19-Pandemie – Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt hat in seiner heutigen (1. April) Sitzung an der weiteren Vernetzung der Kliniken im Versorgungsgebiet sechs, dem Patientenmanagement sowie der Verteilung von Schutzausrüstung gearbeitet. Außerdem weist der Krisenstab noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass für die Unterbrechung der Infektionsketten die allgemeinen Verhaltens-…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Ausbreitung des Coronavirus: Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt folgt Vorgaben des Landes Hessen zu Schul- und Kitaschließungen / Unterrichtsausfall in den Schulen ab Montag

Städtische Kitas bleiben ab Montag (16.) bis zum Ende der Osterferien für Kinder systemkritischer Berufsgruppen geöffnet / Fünf positiv auf Covid-19 getestete Personen in Darmstadt / OB Partsch: „Ergreifen konsequent alle sinnvollen und notwendigen Maßnahmen, um die Ausbreitung des Coronavirus in Darmstadt und Umgebung zusätzlich zu verlangsamen“ Darmstadt – Der Krisenstab der Wissenschaftsstadt Darmstadt unter der Leitung von…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Darmstadt -

Darmstadt – Bombenentschärfung auf dem Messplatz am Freitag (13.): Änderungen in ÖPNV und Verkehrsführung rund um das Sperrgebiet / Stadthaus in der Frankfurter Straße bleibt geschlossen

EAD hat geschlossen und ändert Abfuhrtermine. Darmstadt – Im Zuge der für den morgigen Freitag (13.) ab 11 Uhr geplanten Bombenentschärfung auf dem Messplatz kommt es zu folgenden verkehrlichen und die Infrastruktur betreffenden Änderungen: Straßenverkehr: Der Straßenverkehr rund um das Sperrgebiet wird von 8 bis etwa 14 Uhr an den entsprechenden Knotenpunkten durch die Polizei umgeleitet. Eigens eingerichtete…