Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Anmeldungen für das „Sommerferienprogramm 2021“ sind möglich

Wiesbaden – „Nach den schweren Zeiten, die hinter den Kindern und Jugendlichen liegen, freue ich mich, dass die Abteilung Jugendarbeit ‚wi&you Schöne Ferien‘ im Amt für Soziale Arbeit, für die Sommerferien auch in diesem Jahr ein umfangreiches und vielfältiges Ferienprogramm zusammengestellt hat“, verkündet der Wiesbadener Sozialdezernent Christoph Manjura erleichtert und auch stolz. Das Sommerferienprogramm der Stadt Wiesbaden bietet…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Schnuppertag an der Wiesbadener Musik- & Kunstschule im Juli

Wiesbaden – Im Juli startet an der Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK) ein neuer Schnupperkurs für Kinder von sieben bis neun Jahren, die sich noch nicht für ihr Lieblingsinstrument entschieden haben. In Zweiergruppen lernen die jungen Musikerinnen und Musiker in mehrwöchigen Phasen verschiedene Instrumente kennen, unter anderem Klavier, Querflöte, Violine und Trompete. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Instrumente…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Soziales: Finanzielle Unterstützung für Freie Träger der Jugendhilfe in Hanau

Stadt Hanau – Soziales: „Die Corona-Pandemie stellte uns weiterhin vor große Herausforderungen. Die sozialen Auswirkungen der Pandemie sind aktuell noch nicht in ihrem vollen Umfang abzusehen, aber sie sind eindeutig vorhanden“, sorgt sich Bürgermeister Weiss-Thiel. Studien wiesen unter anderem darauf hin, dass psychische Auffälligkeiten bei Kindern und Erwachsenen neu auftreten oder aber – bei vorhandener Vorerkrankungen wie Depressionen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – JuBiKuz Hans Böckler goes Library: Innerstädtische Jugendarbeit bezieht ein neues Domizil

Stadt Hanau – Gute Nachrichten für die innerstädtische Jugendarbeit: In wenigen Wochen steht Jugendlichen und Jugendarbeiter*innen das Erdgeschoss des ehemaligen Kanzleigebäudes für Gruppenarbeit und offene Treffs zur Verfügung. Auch wird es Standort der Aufsuchenden Jugendarbeit (Streetworker), des präventiven Jugendschutzes, des Jugendbildungswerkes und des KUZ-Hanau (Trägerverein Pumpstation e. V.). Damit wird es nach einem Jahr endlich wieder einen zentralen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Digitalpakt: Umsetzung startet im März an zehn Wiesbadener Schulen

Wiesbaden – Über ein halbes Jahr wurde geplant und vorbereitet, jetzt geht es endlich los: Im März und April werden an den ersten zehn Wiesbadener Schulen die Voraussetzungen für schnelles Internet und digitalen Unterricht geschaffen. „Ich freue mich, dass wir in Wiesbaden mit über 18 Millionen Euro genehmigter Mittel aus dem Digitalpakt hessenweit ganz vorne dabei sind und…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Gesellschaft: Jugendarbeit motiviert Erstwählerinnen und Erstwähler zur Kommunalwahl

Wiesbaden – Gesellschaft: Die Wahlbeteiligung von Erstwählerinnen und Erstwählern ist im Vergleich zu älteren Wahlberechtigten unterdurchschnittlich. „Dies ist keine neue Erkenntnis und verlangt nach gezielter jugendgerechter Ansprache“, sagt Sozialdezernent Christoph Manjura. Dieser Aufgabe haben sich die Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentren des Amtes für Soziale Arbeit angenommen und wollen Erstwählerinnen und Erstwähler mit jugendgerechten Formaten zur Wahl motivieren. Denn…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Spiel- und Bolzplatz an der Uferstraße in Steinheim wird generalüberholt und erweitert

Stadt Hanau – Den Spiel- und Bolzplatz Uferstraße lässt der städtische Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) 2021 grundhaft erneuern und erweitern. Der Magistrat hat der Investition von rund 340.000 Euro in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt. Die Auftragsvergabe für den Ausbau des Steinheimer Spielplatzes musste aufgrund der Haushaltseinschränkungen durch Corona im Frühjahr dieses Jahres zunächst ausgesetzt werden, soll aber…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Infos zum Weltmädchentag 2020

Wiesbaden – „Auch zum diesjährigen Weltmädchentag gibt es wieder gemeinsame Angebote des Mädchenarbeitskreis des Amtes für Soziale Arbeit und des Mädchenarbeitskreis der Landeshauptstadt Mainz“, freut sich der Wiesbadener Sozialdezernent Christoph Manjura über die bereits zum sechsten Mal stattfindende Kooperation der beiden Landeshauptstädte. Anlässlich der Corona-Pandemie findet der Weltmädchentag in diesem Jahr jedoch in einem neuen Format statt: In…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
15092020gh1

Geisenheim am Rhein – Streetart im Familienzentrum- Graffitiworkshop in Johannisberg gestartet

Geisenheim am Rhein – In diesem Jahr findet der Graffitiworkshop der Stadtjugendpflege der Hochschulstadt Geisenheim erstmals in Kooperation mit dem Familienzentrum in Johannisberg und dem SV 1919 Johannisberg statt, unterstützt werden wir dabei durch das Jugendbildungswerks Rheingau Taunus. Beim ersten Projekttag am 13.09. konnten 12 Jugendliche ihr ganz persönliches Kunstwerk auf Holzleinwand gestalten. Zu Beginn wurden die Leinwände…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Auftrag zur Prüfung: Wiesbaden bereitet sich auf den Ganztag in der Grundschule vor

Wiesbaden – Die Bundesregierung hat angekündigt, dass ab 2025 alle Grundschulkinder einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung haben sollen. Um diesen Anspruch zu erfüllen, haben Magistrat, Sozial- und Schulausschuss jetzt eine Vorlage von Sozialdezernent Christoph Manjura und Schuldezernent Axel Imholz beschlossen, die das Vorgehen zur Umsetzung dieses Rechtsanspruchs beschreibt. „Wir werden bei einer vom Städtetag prognostizierten Versorgungsquote von 90 Prozent…

Jetzt hier WEITERLESEN ...