Klaus Gitzen nach langjährigem Einsatz verabschiedet