Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Kuratorenführung im Stadtmuseum zur Sammlung Nassauischer Altertümer am Donnerstag, 1. Oktober

Wiesbaden – Am Donnerstag, 1. Oktober, bietet das Stadtmuseum am Markt um 18 Uhr eine Führung mit dem Kuratoren Daniel Burger‐Völlmecke durch die neue Schatz‐Insel zur Sammlung Nassauischer Altertümer an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird dringend um Anmeldung gebeten unter info@stiftungstadtmuseum‐wiesbaden.de oder (0611) 44750060 bis Donnerstag, 1. Oktober, 12 Uhr. Die Kosten pro Person betragen vier Euro….

Hessische-Nachrichten -Kassel- Aktuell -

Stadt Kassel – „Als Luther Kassel prägte“ – Ein Ausstellungsgespräch in der Dauerausstellung des Stadtmuseums Kassel

Stadt Kassel – Das Stadtmuseum lädt zu 30-minütigen Ausstellungsgesprächen „Als Luther Kassel prägte“ am Mittwoch, 5. August ein. Die Ausstellungsgespräche beginnen jeweils um 17 und um 17.30 Uhr. Albert Walch, Vermittler des Stadtmuseums, blickt zunächst auf die Reformationszeit, als die Landgrafschaft Hessen noch ungeteilt und der damalige Landgraf Philipp ein „global player“ war. Die von ihm geschaffenen Befestigungsanlagen…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Ausstellung: „Klangkünste – drei Positionen an den Rändern eines weiten Feldes“

Wiesbaden – Das Kulturamt Wiesbaden lädt zur Eröffnung der Ausstellung „Klangkünste – drei Positionen an den Rändern eines weiten Feldes“ am Samstag, 8. August, von 11 bis 17 Uhr in das Kunsthaus, Schulberg 10, ein. Die Installationen zeigen drei aktuelle Positionen mit unterschiedlichen Arbeitsansätzen, die sich auf die Resonanzverhältnisse des umgebenden Raums beziehen. Bernd Bleffert setzt die Bewegung…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Audiolesung: Birgitta Assheuer liest aus Monika Helfers „Die Bagage“

Wiesbaden – Audiolesung: Ein kleines Haus am Rande des Bergdorfes, eine Familie am Rande der Gesellschaft und der Ausbruch des Ersten Weltkriegs: In ihrem Roman „Die Bagage“ beschreibt die österreichische Autorin Monika Helfer die Geschichte ihrer eigenen Familie und Herkunft. Für das Literaturhaus Villa Clementine Wiesbaden hat die bekannte Hörbuch- und Rundfunk-Sprecherin Birgitta Assheuer, den Anfang des beim…

Hessische-Nachrichten - Stadt Frankfurt am Main - Aktuell -

Frankfurt am Main – MuseumsuferCard wird kostenfrei um zwei Monate verlängert

Frankfurt am Main – (ffm) „Die MuseumsuferCard wird um den Zeitraum der Schließung der Museen kostenfrei verlängert“, kündigt Kulturdezernentin Ina Hartwig an. „Dank dem auf der Karte befindlichen QR-Code erfolgt die Verlängerung um zwei Monate automatisch, die Abonnenten müssen dafür nichts tun.“ Vom 14. März bis 4. Mai waren die Frankfurter Museen auf Grundlage der Beschlüsse der Bundes-…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Dr. Marschner Stiftung vergibt Ausstellungspreis für kuratorische Leistung an ‚Making van Gogh‘ des Städel Museums

Ausgezeichnet ausgestellt. Frankfurt am Main – (ffm) Die Dr. Marschner Stiftung vergibt erneut einen Preis für eine herausragend kuratierte Ausstellung. Der Titel „Ausgezeichnet Ausgestellt“ richtet sich an alle Institutionen gemeinnütziger und öffentlicher Trägerschaften in Frankfurt am Main und Offenbach und wird jährlich verliehen. Aus den im Jahr 2019 eingereichten Bewerbungen erstellte eine Jury eine Shortlist. Ausgewählt wurden sieben…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Das Deutsche Architektur Museum öffnet wieder am 5. Mai

Frankfurt am Main – (ffm) Das Deutsche Architekturmuseum (DAM) öffnet ab Dienstag, 5. Mai, wieder seine Türen für den Publikumsverkehr. Es gelten die normalen Öffnungszeiten – bei begrenzter Besucherzahl und unter den gebotenen Sicherheitsabständen und Hygienemaßnahmen. Weitere Details zu den Regelungen im DAM finden sich unter http://www.dam-online.de/besuch im Internet. Führungen und Veranstaltungen im Auditorium des DAM entfallen bis…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Museum Judengasse ab Dienstag für Einzelbesucher geöffnet

Frankfurt am Main – (ffm) Nach der mehr als siebenwöchigen Schließung aufgrund der Corona-Pandemie wird das Museum Judengasse am Dienstag, 5. Mai, um 10 Uhr wieder zu den regulären Öffnungszeiten öffentlich zugänglich sein. Die ersten Besucher begrüßen Mitarbeiter des Jüdischen Museums persönlich. Der Museumsbesuch steht unter Auflagen, die mit dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt abgestimmt wurden. Sie umfassen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Projekt KinderArt! des Frankfurter Kinderbüros jetzt online besuchen

Frankfurt am Main – (ffm) Die Ausstellung KinderArt! des Frankfurter Kinderbüros kann man auch online besuchen. Unter dem Link: https://kinderbuero-frankfurt.de/index.php/projekte/auto-generate-from-title befindet sich ein spannender Clip für Kinder zu den Kinderrechten mit Kunstwerken der KinderArt! Einfach runterscrollen und weitere Kunstwerke hinter Postkarten-Sets von jungen Künstlern aus Frankfurt entdecken. KinderArt! ist ein Projekt, an dem jedes Jahr viele hundert Kinder…