166082p

Stadt Hanau – Ausstellungen im Hanauer Rathaus noch bis 27. Januar

Stadt Hanau – Im Hanauer Rathaus (Neubau) sind noch bis Freitag, 27. Januar, zwei interessante Ausstellungen zu sehen: Eine Tafelausstellung im Stadtladen informiert über Dr. Eugen Gebeschus aus Anlass seines 90. Todestages. Die Schau basiert auf Forschungen des Hanauer Stadthistorikers Dr. Markus Häfner und gibt Einblicke in Leben und Werk des Hanauer Oberbürgermeisters, der von 1893 bis 1916…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Kunstwerkstatt in der Fasanerie

Wiesbaden – Im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, findet in der Reihe „Kunstwerkstatt in der Fasanerie“ am Samstag, 14. Januar, und am Sonntag, 22. Januar, die Veranstaltung „Kunterbunte Klapperhölzer“ statt. Von jeweils 10 bis 12.30 Uhr können Kinder ab vier Jahren und deren Eltern einfache Musikinstrumente aus Holz werken und bemalen. Die Kosten für das Natur-Erlebnis betragen…

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -

Wiesbaden – Kunsthaus: Führung durch Tintorettos Garten

Wiesbaden – Das Kulturamt lädt am Donnerstag, 12. Januar, um 18 Uhr in die Halle des Kunsthauses Wiesbaden, Schulberg 10, zu einer Führung durch die Ausstellung „Tintorettos Garten“ ein. Die Kunstwissenschaftlerin Nadine Hahn stellt die Arbeiten von Hans-Bernhard Becker und Gertraud Hasselbach vor. Die Ausstellung ist noch bis zum 29. Januar zu sehen und kann dienstags, mittwochs, freitags,…

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -

Wiesbaden – Fotoausstellung am Internationalen Frauentag 2017

Wiesbaden – Fotoausstellung: Unter dem Titel „Lebensräume – Lebensträume“, dem Motto der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag am 8. März 2017, laden die Veranstalterinnen, das Kommunale Frauenreferat, die AG Wiesbadener Mädchen- und Fraueneinrichtungen und der AK Mädchenpolitik, Frauen und Mädchen aus Wiesbaden und der Region ein, mit eigenen fotografischen Interpretationen zu einer Ausstellung mit vielfältigen Perspektiven beizutragen. Unter den Fragestellungen:…

161208_gh_t-g_kunsthalle

Wiesbaden – Führung durch die Ausstellung „Tintorettos Garten“

Wiesbaden – Das Kulturamt lädt am Donnerstag, 15. Dezember, um 18 Uhr in die Halle des Kunsthauses Wiesbaden, Schulberg 10, zu einer Führung durch die Ausstellung „Tintorettos Garten“ ein. Die Kunstwissenschaftlerin Nadine Hahn stellt die Arbeiten von Hans-Bernhard Becker und Gertraud Hasselbach vor. Die Ausstellung geht bis Sonntag, 29. Januar. Die Öffnungszeiten sind dienstags, mittwochs, freitags, samstags und…

Unser Hessenland - Wiesbaden - Stadt-News -

Wiesbaden – Ausstellung „Abschnitt – Ausschnitt“ im Kunsthaus

Wiesbaden – Das Kulturamt Wiesbaden lädt herzlich ein zur Ausstellung „Abschnitt – Ausschnitt“ der ehemaligen Ateliergemeinschaft „Die Halle“. Die Eröffnung findet am Freitag, 9. Dezember, um 19 Uhr in der Aula des Kunsthauses Wiesbaden, Schulberg 10, statt. Mechthild Fuchs, Sabine Glenz, Annegret Hoffmann, Marianne Münster und Eva Seifert zeigen neue Arbeiten in den Medien Malerei, Holzschnitt, Fotografie und…

169186p

Stadt Hanau – Rauch präsentiert „Hanaus Geschichte“

Stadt Hanau – Mehr als 60 Geschichtsinteressierte ‎kamen dieser Tage ins Kulturforum, um bei der Präsentation des ersten Teil der Trilogie „Geschichte Hanaus“ aus der Feder von Dr. Günter Rauch dabei zu sein. Martin Hoppe, Fachbereichsleiter Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen, begrüßte die Gäste und würdigte Rauchs Werk, der im Anschluss über das Entstehen seiner Publikation referierte und…

ferdinand-schmalz

Stadt Kassel – Ferdinand Schmalz erhält den Förderpreis Komische Literatur 2017 zum Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor

Stadt Kassel – Der junge Wiener Dramatiker Ferdinand Schmalz, 1985 in Graz geboren, erhält im Jahr 2017 den Förderpreis Komische Literatur. Dies gab Kassels Oberbürgermeister Bertram Hilgen jetzt bekannt. Die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung wird auf Vorschlag von Verlagen durch die Stadt Kassel und die Stiftung Brückner-Kühner an Autoren verliehen, die sich noch in einer frühen Phase…

Kana Takeucchi

Wiesbaden – Kultur: Konzert der Pianistin Kana Takeuchi im Nauroder Forum

Wiesbaden – Kultur: Im Rahmen der Daniel-Honsack-Gedächtniskonzerte tritt am Freitag, 9. Dezember, die Pianistin Kana Takeuchi im Nauroder Forum, Kellerskopfstraße 4, auf. Auf dem Programm stehen Klaviersonaten von Schubert und Skrjabin, sowie Werke von Franz Liszt. Der Einlass ist ab 18 Uhr, das Konzert beginnt um 19 Uhr und der Eintritt ist frei. Spenden für die Künstler sind…