Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Museum Judengasse ab Dienstag für Einzelbesucher geöffnet

Frankfurt am Main – (ffm) Nach der mehr als siebenwöchigen Schließung aufgrund der Corona-Pandemie wird das Museum Judengasse am Dienstag, 5. Mai, um 10 Uhr wieder zu den regulären Öffnungszeiten öffentlich zugänglich sein. Die ersten Besucher begrüßen Mitarbeiter des Jüdischen Museums persönlich. Der Museumsbesuch steht unter Auflagen, die mit dem Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt abgestimmt wurden. Sie umfassen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Projekt KinderArt! des Frankfurter Kinderbüros jetzt online besuchen

Frankfurt am Main – (ffm) Die Ausstellung KinderArt! des Frankfurter Kinderbüros kann man auch online besuchen. Unter dem Link: https://kinderbuero-frankfurt.de/index.php/projekte/auto-generate-from-title befindet sich ein spannender Clip für Kinder zu den Kinderrechten mit Kunstwerken der KinderArt! Einfach runterscrollen und weitere Kunstwerke hinter Postkarten-Sets von jungen Künstlern aus Frankfurt entdecken. KinderArt! ist ein Projekt, an dem jedes Jahr viele hundert Kinder…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – Große Solidarität mit den Brüder Grimm Festspielen

Unterstützungsfonds stößt auf positive Resonanz – Masken aus der Schneiderei auf dem Wochenmarkt. Hanau – Die Fans und Sponsoren lassen ihre Brüder Grimm Festspiele nicht im Regen stehen. Dies können Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Intendant Frank-Lorenz Engel bereits wenige Tage nach Einrichtung des Unterstützungsfonds feststellen. Die Solidarität mit den Ensemblemitgliedern, die besonders durch die wegen der Corona-Pandemie…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Corona und Kultur: Kulturbeirat empfiehlt kommunale Sonderzuschüsse für Kulturschaffende

Wiesbaden – Corona und Kultur: Bedingt durch die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Versammlungs- und Kontakteinschränkungen haben flächendeckend alle Kultureinrichtungen in Wiesbaden geschlossen. Sie können nahezu keine Einnahmen erwirtschaften. Damit einhergehend stehen auch freischaffende Künstlerinnen und Künstler, Vereine, Selbstständige im Kultursektor und Dienstleister der Branche vor einer prekären und aus eigener Kraft unlösbaren Situation. Der Kulturbeirat begrüßt deswegen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Coronavirus – Hilfe für Kulturschaffende in Existenznot: Kulturdezernentin Hartwig richtet ergänzenden Notfallfonds ein

Frankfurt am Main – Coronavirus: (ffm) Die gravierenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens aufgrund der Corona-Krise bedeutet für die Kulturschaffenden in Frankfurt einen Rückschlag mit noch kaum absehbaren Folgen. Um die akute Notsituation zu lindern, hat Kulturdezernentin Ina Hartwig schon vor zwei Wochen erste unbürokratische Maßnahmen ergriffen: Bereits getätigte zweckgebundene Förderzusagen, auch an die freie Szene, werden eingehalten, auch…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eltville

Eltville am Rhein – Ausstellung „Heimspiel“: Michael Apitz und seine Comics in der Mediathek Eltville

Eltville am Rhein – Der Rheingauer Künstler Michael Apitz zeigt seine Comiczeichnungen ab Freitag, 6. März 2020 in der Mediathek Eltville. Die öffentliche Vernissage findet ebenfalls am Freitag um 19 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung kann bis zum 17. April 2020 während der Öffnungszeiten besichtigt werden. Michael Apitz, der weit über die Grenzen des Rheingaus…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Führung durch die Ausstellung ‚Bewegte Zeiten‘ im Institut für Stadtgeschichte am Sonntag, 23. Februar

Frankfurt am Main – (ffm) Am Sonntag, 23. Februar, führt Kurator Markus Häfner durch die Ausstellung „Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren“ im Institut für Stadtgeschichte. Frankfurt befand sich in den 1960er Jahren im Aufbruch: Auf den Straßen protestierten viele Frankfurter für Frieden und Abrüstung, gegen die Notstandsgesetze und verkrustete Strukturen an Universitäten und in Schulen. Die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Flörsheim am Main -.jpg

Flörsheim am Main – Poetry Slam im Flörsheimer Keller am Samstag, 15. Februar

Flörsheim am Main – Am Samstag, 15. Februar, 20 Uhr, lädt die Stadt Flörsheim am Main zum Poetry Slam in den Flörsheimer Keller ein. Auf der Bühne wetteifern Wortakrobatinnen und -akrobaten miteinander – feinsinnig und wortgewaltig, mit Sprach- und Wortwitz. Das sind Daniel Wagner, Katharina Marosz, Jan Schmidt und Artem Zolotarov, mindestens zwei weitere Slammerinnen oder Slammer kommen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Eröffnung der Ausstellung „Der Jugendstil lässt uns nicht los“

Das Stadtarchiv Wiesbaden, Im Rad 42, zeigt ab Sonntag, 19. Januar, 11.30 Uhr, die Ausstellung „Der Jugendstil lässt uns nicht los“. Wiesbaden – Einmal im Bann dieser Strömung zeigt auch das Stadtarchiv Akten, Pläne und Grafiken im Jugendstil. In den Vitrinen der Kunstarche wird der schlingernden Linie wie auch dem geometrischen Ornament nachgespürt. Diese Objekte zeigen, dass die…