Neues-Hessen-Tageblatt - Politik - SPD -

Hessen – Mindestlohn – Wolfgang Decker: SPD lässt nicht zu, dass Menschen gegeneinander ausgespielt werden

Hessen / Wiesbaden – Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Wolfgang Decker hat die Pläne zur Aussetzung des Mindestlohnes im Integrationskonzept der CDU wie folgt kommentiert: „Dem Vorschlag der Union, für Flüchtlinge den Mindestlohn auszusetzen, erteilen wir eine klare Absage. Dies ist ein untaugliches Mittel, um Flüchtlinge in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt zu integrieren. Mit der Einführung des…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: Mindestlohn: Linnemann warnt vor Wegfall von Praktikumsplätzen

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Der Vorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung, Carsten Linnemann, hat in der Debatte um eine Unterwanderung des Mindestlohns vor einem Abbau von Praktikumsangeboten gewarnt. „Es zeichnet sich immer mehr ab, dass das Angebot an Praktika zurückgefahren wird“, sagte Linnemann der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe). Das liege daran, dass gerade größere Mittelständler nur mehrmonatige Praktikumsplätze…

Jetzt hier WEITERLESEN ...