Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Stadtentwicklung-Aktuell 30.04.2021: Erneuerung und Neuanschaffung von Sitzbänken auf Wiesbadener Friedhöfen

Wiesbaden – Stadtentwicklung-Aktuell 30.04.2021: Auf den Friedhöfen Nordenstadt, Naurod, Igstadt, Bierstadt, Delkenheim und Kloppenheim wurden insgesamt 40 der vorhandenen Sitzbänke durch die DBS – Gemeinnützige Schulungs-, Service- und Dienstleistungsgesellschaft mbH – für rund 3.000 Euro überarbeitet. Die Bänke wurden abgeschliffen und erhielten einen neuen Anstrich. Zusätzlich wurden in Zusammenarbeit mit dem Ortsbeirat acht neue Bänke für den Friedhof…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -

Geisenheim am Rhein – Die Hochschule Geisenheim erhält Förderung für ein Projekt zur biologischen Kontrolle der Kirschessigfliege

Geisenheim am Rhein – Die invasive Kirschessigfliege Drosophila suzukii hat sich in Deutschland und Europa zu einem akuten Problemschädling in Beerenobstkulturen, Kirschen sowie im Weinbau (rote Rebsorten) entwickelt. Wirksame biologische Verfahren zur Regulierung gibt es bislang noch nicht. Auf der Basis spezifischer natürlicher Gegenspieler soll daher im Forschungsvorhaben „ParaDrosu“ eine innovative praxisreife Strategie zur nachhaltigen und biologischen Regulierung…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Geisenheim-am-Rhein- Aktuell -

Geisenheim am Rhein – „Management in der Weinwirtschaft“: Großes Interesse am ersten MBA-Fernstudiengang der Hochschule Geisenheim

Geisenheim am Rhein – Die Hochschule Geisenheim und das zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund begrüßen zum Start des Programms für Fach- und Führungskräfte der deutschsprachigen Weinwirtschaft 23 Studierende. Eine Bewerbung für den berufsbegleitenden Master of Business Administration, Studienstart WS 2021/22, ist ab 02. Mai 2021 möglich. Der erste berufsbegleitende MBA-Fernstudiengang der Hochschule Geisenheim, der Studiengang „Management…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Verkehr: Vollsperrung ab Donnerstag, 29. April der Straße Nerotal in Wiesbaden – Haltestellen werden verlegt

Wiesbaden – Verkehr: Aufgrund der Vollsperrung werden die Haltestellen „Nerobergstraße“ und „Sanitas“ ab der vorverlegten Haltestelle „Kriegerdenkmal“ ersatzweise auf den südlichen Verlauf der Straße Nerotal verlegt; das gilt für beide Fahrtrichtungen. Die Umleitung gilt ab Donnerstag, 29. April, etwa 8 Uhr, bis voraussichtlich Ende Mai; sie betrifft die Linie 1 sowie die Schulbusse und Einsatzwagen von ESWE Verkehr….

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Bundesnotbremse 26.04.2021 aktuell: Schließung von Kindertagesstätten und Kindertagespflege im Detail

Wiesbaden – Mit dem Inkrafttreten des Infektionsschutzgesetzes, der Bundesnotbremse am Freitag, 23. April, wird auch die Schließung von Kindertagesstätten, Kindertagespflege und Horten geregelt. In Wiesbaden liegt die 7-Tage-Inzidenz seit Ende der vergangenen Woche an drei aufeinander folgenden Tagen bei einem Wert von über 165. Auf Grundlage der Bundesnotbremse hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration nun festgelegt,…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Bethmann-Studienpreis für stadtgeschichtliche Arbeit ausgeschrieben

Frankfurt am Main – (ffm) Die Frankfurter Historische Kommission schreibt zum 38. Mal den Johann Philipp von Bethmann-Studienpreis für hervorragende Projekte zur Erforschung der Frankfurter Stadtgeschichte aus. Dieser wurde 1984 von Johann Philipp Freiherr von Bethmann gestiftet, nach dessen Tod von seiner Gattin Bettina Freifrau von Bethmann fortgeführt und ist mit 5000 Euro dotiert. Mit dem jährlich ausgeschriebenen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Corona-Aktuell 26.04.2021: Neu in Bus und Bahn – FFP2-Masken sind Pflicht

Frankfurt am Main – Corona-Aktuell 26.04.2021: (ffm) Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ weist darauf hin, dass ab sofort im Frankfurter öffentlichen Nahverkehr das Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar) als Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend ist. Eine OP-Maske reicht nicht mehr aus. Diese Regelung zum Schutz vor Übertragung von Corona gilt in Bussen und Bahnen, in Stationen und an Haltestellen. Die neue Fassung…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Ohne neue Gewerbeflächen im Stadtgebiet schwindet die Bedeutung der Wirtschaftsmetropole Frankfurt

Frankfurt am Main – (ffm) Die Konkurrenz und das Buhlen um die Flächen im Stadtgebiet gehört seit Jahren zu den großen Herausforderungen in Frankfurt. Die Nachfrage nach Wohnraum und Flächen für die Daseinsvorsorge ist weiterhin ungebrochen. Gewerbe und Industrie sind der große Verlierer dieser Entwicklung, da in Frankfurt immer wieder ehemals gewerbliche genutzte Areale zugunsten von urbanen Quartieren…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – DIGI-V: Umstellung der Ampelanlagen am 1. Ring Höhe Oranienstraße

Wiesbaden – Am Dienstag, 27. April, beginnt die Umrüstung der Ampelanlagen an der Kreuzung Kaiser-Friedrich-Ring / Oranienstraße / Gutenbergplatz für die neue digitale Verkehrssteuerung DIGI-V. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, wurde das Projekt in sechs Bauabschnitte aufgeteilt. Der erste Bauabschnitt beginnt an den Ampelanlagen an der östlichen Oranienstraße (in Richtung Hauptbahnhof) und dauert voraussichtlich…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -Stadt-Hanau-

Stadt Hanau – Corona-Aktuell 23.04.2021: Großes Interesse an Gratis-Corona-Schnelltest-Angebot für Groß-Auheimer Senioren

Stadt Hanau – Corona-Aktuell: Der erste Test-Tag des Gratis-Corona-Schnelltest-Angebotes für Großauheimer Senioren in der Altenbegegnungsstätte in der Alten Langgasse 9 wurde sehr gut angenommen. Bereits nach 15 Minuten konnten rund 40 an diesem Tag getesteten zufriedene Senior*innen ihr negatives Testergebnis entgegennehmen, auf Wunsch gab es dazu auch eine offizielle Bescheinigung. „Man konnte allen, die sich heute haben testen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...