Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Natur-Erleben in der Fasanerie

Wiesbaden – Kinder im Grundschulalter treffen sich jeden zweiten Mittwoch von 15.30 bis17 Uhr, um die Natur in und um die Fasanerie zu erkunden. Treffpunkt ist am Haupteingang der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22. Die Kosten betragen 25 Euro für die fünf Termine. Die Anmeldung erfolgt unter carolin.dreesmann@biotopics.de. Es handelt sich um folgende Termine: Mittwoch 16. Oktober, 30. Oktober, 13….

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Aktuelle Termine: Natur-Erleben in der Fasanerie

Wiesbaden – Aktuelle Termine: Im Mai und Juni finden im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 20, im Rahmen der Reihe Natur-Erleben die Veranstaltungen „Naturforscher in der Fasanerie“, „Gartenparadiese für Vögel, Insekten & Co.“ und der Erlebnistag „Tiere und Wasser“ statt. An den Freitagen, 3. Mai, 17. Mai, 7. Juni und 21. Juni, jeweils von 15 bis 17.30 Uhr…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Umwelt und Natur-Events: Natur-Erleben in der Fasanerie

Wiesbaden – Umwelt und Natur-Events: Auch Anfang April gibt es in der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, wieder die Möglichkeit, Natur unter verschiedensten Aspekten zu erleben. Am Dienstag, 2. April, ab 14 Uhr findet in der Frettchen-Anlage eine kommentierte Fütterung von Frettchen und Nerzen statt. Ein Tierpfleger füttert die Tiere, währenddessen ein Naturpädagoge die Fütterung kommentiert und Fragen beantwortet. Eine…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Natur-Erleben in der Fasanerie am Samstag, 2. Dezember

Wiesbaden – Die Fasanerie bietet am Samstag, 2. Dezember, von 10 bis 12.30 Uhr den Kurs „Survival für Kids“ an. Kursleiter Frank Friedrichs zeigt interessierten Kindern, wie man einfache Übernachtungsmöglichkeiten im Wald bauen kann, was man essen und trinken und wie man sich im Unbekannten orientieren kann. Für Anmeldungen und Rückfragen steht der Kursleiter unter der Telefonnummer (0151)…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – „Natur-Erleben in der Fasanerie“ am Sonntag, 8. Oktober

Wiesbaden – Am Sonntag, 8. Oktober, findet in der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 20, unter dem Motto „Natur-Erleben in der Fasanerie“ die Veranstaltung „Spinnen: Ungeheuer-sympathisch“ statt. Von 14 bis 16 Uhr können Kinder und deren Eltern unter der Leitung von Annette Kirsch etwas über Vogelspinnen lernen. Treffpunkt ist am Haupteingang der Fasanerie. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Anmeldungen…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Natur-Erleben in der Fasanerie am Sonntag, 17. September

Wiesbaden – Am Sonntag, 17. September, findet in der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 20, in der Reihe „Natur-Erleben in der Fasanerie“ die Veranstaltung „Tierische Schlüsselanhänger“ statt. Von 14.30 bis 17 Uhr können Kinder ab sechs Jahren und deren Eltern unter der Leitung von Beate Oehlmann basteln. Fünf bis zwölf Teilnehmer können mitmachen. Treffpunkt ist am Haupteingang der Fasanerie. Die Kosten…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Natur-Erleben in der Fasanerie am Sonntag, 10. September

Wiesbaden – Am Sonntag, 10. September, findet in der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 20, in der Reihe „Natur-Erleben in der Fasanerie“ die Veranstaltung „Fabelhafte Tiergeschichten“ statt. Von 10.30 bis 12 Uhr können Kinder ab drei Jahren und deren Eltern unter der Leitung von Barbara Matuschek einen tierischen Lesespaß erleben. Treffpunkt ist am Haupteingang der Fasanerie. Die Kosten betragen fünf Euro….

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Events: Natur-Erleben in der Fasanerie

Wiesbaden – Events: Am kommenden Donnerstag, 24. August, findet in der Fasanerie von 14 bis 15.30 Uhr das Projekt „Natur und Handicap?!“ für Erwachsene mit Behinderung statt. In dem Projekt, welches von Christine Thomas geleitet wird, werden Menschen mit Behinderungen Sinnes- und Selbsterfahrungen über den Kontakt mit den Tieren und Pflanzen in der Fasanerie ermöglicht. Treffpunkt ist am…

Fasanerie - Aktuell -

Wiesbaden – Natur erleben in der Fasanerie

Wiesbaden – Am Sonntag, 12. Februar, findet in der Fasanerie von 14 bis 16 Uhr das Projekt „Holz, Funke und Flamme“ statt, bei dem fünf bis 15 Teilnehmer ab fünf Jahren, mit ihren Eltern, den Fragen „Warum brennt Holz?“ und „Wie macht man ein Feuer ohne Feuerzeug?“ auf den Grund gehen. Als Lohn erwartet die kleinen „Feuer-Teufel“ ein…