Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – ÖPNV: ESWE Verkehr setzt Verstärkungswagen auf Linie 37 ein

Wiesbaden – ÖPNV: ESWE Verkehr setzt ab heute Dienstag, 15. April, in dem derzeit montags bis freitags gültigen Samstagsfahrplan einen Verstärkungswagen auf der Linie 37 ein. Dieser startet um 7.10 Uhr ab Bierstadt/Venatorstraße und fährt zum Wiesbadener Hauptbahnhof, wo er um 7.22 Uhr ankommt. +++ Herausgeber / Ansprechpartner: Pressereferat der Landeshauptstadt Wiesbaden Schlossplatz 6 65183 Wiesbaden

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Corona-Pandemie stoppt Lohrbergbus und Linie 45 entlang des Mainufers zum Kaiserlei

Die Freizeitlinien bleiben erst mal im Depot. Frankfurt am Main – Corona-Pandemie: (ffm) Am Karfreitag, 10. April, wäre es soweit gewesen: Der Lohrbergbus, die Linie 83, hätte ebenso wie die Verlängerung der Linie 45 zum Rudererdorf, zur Gerbermühle und weiter zum Kaiserlei ihren Betrieb aufgenommen. Bis zum 3. Oktober sollten sie an Wochenenden und an Feiertagen die umweltfreundliche…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Hinweis zum Busbetrieb von ESWE Verkehr an Ostern

Wiesbaden – Die Busse von ESWE Verkehr fahren am Karfreitag, 10. April, sowie Ostersonntag, 12 April, und Ostermontag, 13. April, nach dem Sonntagsfahrplan; am Ostersamstag jedoch nach dem Samstagsfahrplan des Mobilitätsdienstleisters. In allen Nächten verkehren die unter dem Namen Nightliner bekannten Spätbusse um 0.30 Uhr ab Innenstadt sowie die Ringlinie N13 planmäßig; die Nightliner-Abfahrten um 2 und 3.30…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Gezieltes Nachsteuern beim Sonntagsfahrplan: Mehr Wagen, größere Busse, dichterer Takt

Gratwanderung zwischen Fahrgastinteresse und verfügbarem Personal. Frankfurt am Main – (ffm) Wie angekündigt verkehren Bahnen und Busse in Frankfurt am Main wegen der Corona-Pandemie seit Montag, 30. März, montags bis freitags nach einem verstärkten Sonntagsfahrplan. Samstags, sonntags und an den Feiertagen gilt der reguläre Sonntagsfahrplan. Nach ersten Erfahrungen reagiert die Stadt Frankfurt mit ihrer Nahverkehrsgesellschaft traffiQ, der VGF…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Corona-Pandemie: Frankfurts Busse und Bahnen fahren ab Montag nach einem verstärkten Sonntagsfahrplan

Frankfurt am Main – Corona-Pandemie: (ffm) Busse und Bahnen in Frankfurt am Main werden ab Montag, 30. März, auf einen verstärkten Sonntagsfahrplan umgestellt. Daher werden die wichtigsten Linien ab Betriebsbeginn im 15-Minuten-Takt und damit in einem doppelt so dichteren Takt als sonst am Sonntagmorgen üblich verkehren. Die U-Bahnen fahren ganztags mit der Werktagsbehängung, das heißt, in der Regel…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – U5 Europaviertel: Schaden an der Tunnelbohrmaschine führt zu mehrmonatiger Verzögerung im Bauablauf

Frankfurt am Main – (ffm) Schlechte Nachricht für den Bau der U-Bahnlinie U5 ins Europaviertel: Bereits vor Weihnachten war bei der eingesetzten Tunnelbohrmaschine ein Schaden aufgetreten. Wie sich nunmehr herausgestellt hat, führt die Reparatur der Maschine zu einer mehrmonatigen Verzögerung im Bauablauf der U-Bahnlinie. Die Fertigstellung der U-Bahn-Verlängerung verschiebt sich deshalb vom bisher geplanten Jahr 2024 in das…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – RMV-Fahrplanwechsel: Deutliche Verbesserungen für Wiesbaden

Wiesbaden – RMV-Fahrplanwechsel:Der für Sonntag, 15. Dezember, geplante Fahrplanwechsel des Rhein-Main-Verkehrsverbundes bringt Wiesbaden zahlreiche zusätzliche S- und Regionalbahnfahrten. Den Fahrgästen aus der Stadt und der Region steht somit ab nächstem Monat ein deutlich verbessertes Angebot zur Verfügung. „Die Taktverdichtungen auf den Bahnlinien von und nach Wiesbaden sind ein Segen für unsere Stadt“, betont Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt,…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten - Hessische Politik-SPD - Aktuell -

Hessen – ÖPNV – Tobias Eckert (SPD): Wir wollen das 365-Euro-Ticket für alle

Hessen / Wiesbaden – Zum baldigen Verkaufsstart des Seniorentickets fand heute eine Pressekonferenz mit den beteiligten Verkehrsverbünden und dem hessischen Wirtschaftsministerium statt. Der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Tobias Eckert, bekräftigte die Forderung seiner Fraktion nach einem entsprechenden 365-Euro-Ticket für alle. Eckert sagte am Montag in Wiesbaden: „Wir bleiben bei unserer Kritik: Ein Ticket für zwei…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – ÖPNV: Verbesserte Abend-Taktung der Linie 49

Wiesbaden – ÖPNV: Beim Takt einer Buslinie sowie bei der Streckenführung ist ein Mobilitätsdienstleister wie ESWE Verkehr auf Rückmeldungen angewiesen. Da für die Spätschicht in den Helios HSK der Fahrplan nicht optimal passte, werden ab Mittwoch, 25. September, im Abendverkehr zwei weitere Fahrten der Linie 49 eingeführt. Vom Wiesbadener Hauptbahnhof aus fährt als zusätzliche Verbindung neu um 20.51…

Jetzt hier WEITERLESEN ...