aktuelle-polizei-meldung

Trebur – Fischgeschäft in der Niersteiner Straße im Visier von Kriminellen

Trebur – Ein Fischgeschäft in der Niersteiner Straße geriet bereits in der Nacht zum Freitag (09.03.) gegen 2.00 Uhr in das Visier eines Kriminellen. Der Täter gelangte zunächst unberechtigt auf das Gelände und hebelte anschließend eine Tür zum Gebäude auf. Aus einem Büroraum entwendete der Einbrecher eine Geldkassette samt Bargeld. Durch den vom Täter bei dem Einbruch verursachten…

feuerwehr-aktuell

Flieden / LK Fulda – Einfamilienhaus in Magdlos abgebrannt

Flieden – Am gestrigen Tage kam es gegen 23.10 Uhr zu einem Wohngebäudebrand in Flieden/Magdlos, bei dem Sachschaden in Höhe von 180 – 200.000 EUR entstand. Nach bisherigen Ermittlungen bemerkte der Hausbesitzer einen Feuerschein in dem als Holzhalle genutzten Teil des Carportes. Er konnte seine Ehefrau und seinen Sohn unverletzt aus dem Haus holen. Im Laufe des Brandes…

Unser Hessenland - Stadtnachrichten Darmstadt -

Darmstadt -Wixhausen: Zeugen nach Einbruch in ein Mehrfamilienhaus an der Brucknerstraße gesucht – Kripo ermittelt

Darmstadt –Wixhausen: Am späten Mittwochabend (7.3.) gegen 19 Uhr sind ungebetene Gäste in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Brucknerstraße eingedrungen. Über ein Fenster verschafften sich die Kriminellen Zutritt zu den Räumen und durchsuchten diese nach Wertvollem. Bei ihrem Vorgehen wurden sie von Anwohnern des Hauses überrascht. Ohne Beute flüchteten sie bislang unerkannt. Die Kriminalpolizei in Darmstadt (K…

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Polizeimeldung -

Mörfelden – Festnahme nach Einbruch in Einkaufsmarkt an der Opelstraße

Mörfelden –Walldorf: Ein Einkaufsmarkt in der Opelstraße geriet am Donnerstagabend (07.03.) gegen 21.50 Uhr in das Visier eines Kriminellen. Der Täter warf zunächst mit einem Stein eine Fensterscheibe ein und verschaffte sich so Zugang in den Markt. Dort entwendete er im Kassenbereich zahlreiche Zigarettenpackungen und ließ anschließend zudem Spirituosen, Getränke und Schokolade aus den Regalen mitgehen, bevor er…

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Rüsselsheim -

Rüsselsheim – Pfadfinderheim in der Georg-Jung-Straße im Visier von Einbrechern

Rüsselsheim – Das Pfadfinderheim der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg in der Georg-Jung-Straße geriet in der Zeit zwischen Dienstagabend (06.03.) und Mittwochabend (07.03.) in das Visier von Einbrechern. Sie hebelten ein Fenster und eine Tür auf und verschafften sich so Zugang in das Pfadfinderhaus. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. Durch ihr rabiates Vorgehen hinterließen die Kriminellen jedoch einen…

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Frankfurt am Main -

Frankfurt am Main – Fußballeinsatz: Bundespolizei stoppt Zug mit Gästefans

Frankfurt am Main – Die Bundespolizei war am Samstag mit mehr als 200 Beamten im Einsatz, um das Fußballspiel zwischen der Frankfurter Eintracht und Hannover 96 abzusichern. Aufgrund der Rivalität beider Fangruppen setzte die Bundespolizei auf das bewährte Konzept der strikten Fantrennung. Bereits bei der Anreise mit der Bahn wurden die Fußballfans von Einsatzkräften begleitet. Jedoch verhielten sich…

Hessen-Tageblatt - Presseportal - Stadt Kassel -

Kassel – Doppelt dumm gelaufen: 29-Jähriger nach Laufhausbesuch im Polizeigewahrsam

Kassel – Der gestrige Mittwochabend lief für einen 29-Jährigen in doppelter Hinsicht unglücklich. Seinen Ausführungen zufolge fehlte es nach einem Bordellbesuch an erbrachter Leistung, was ihn zur Rückerstattungsforderung des vereinbarten und gezahlten Preises veranlasste. Als er später bei einem zweiten Besuch randalierte, musste ihn die herbeigerufe Streife zur Verhinderung von Straftaten und Ausnüchterung in Gewahrsam nehmen. Wie die…

aktuelle-information-der-polizei-hessen

Walluf – Enkeltricks gescheitert

Walluf – (pl) Am Dienstagmittag wurden zwei Frauen aus Walluf von einer Enkeltrickbetrügerin angerufen. Die Anruferin gab sich in den beiden Telefonaten als Nichte der Geschädigten aus. Da sich die Frauen jedoch nicht täuschen ließen und die Telefonate daraufhin direkt beendeten, kam es erst gar nicht zu einer Geldforderung. Die Polizei rät zu erhöhter Vorsicht. Sollten sich Verwandte…

Hessen-Tageblatt - News und Themen - Wiesbaden

Wiesbaden – Festnahme nach Zündelei in der Sonnenberger Straße

Wiesbaden – (pl) Nach einer Zündelei auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in der Sonnenberger Straße hat das 1. Polizeirevier mithilfe einer Marktmitarbeiterin einen 55-jährigen Mann aus Wiesbaden festgenommen. Die Zeugin hatte am Dienstag gegen 13.40 Uhr beobachtet, wie ein Mann seitlich des Einkaufsmarktes versuchte, ein mit Papier befülltes Rollgestell zu entzünden und anschließend flüchtete. Glücklicherweise entzündete sich jedoch…