Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Bensheim – Firmenanwesen in der Wiesenstraße im Visier von Kriminellen

Bensheim – Die Heppenheimer Kriminalpolizei hat nach einem Einbruch in ein Firmenanwesen in der Wiesenstraße am frühen Samstagmorgen (22.02) die Ermittlungen übernommen und hofft auf Mithilfe aus der Bevölkerung. Gegen 4 Uhr drangen die bislang noch unbekannten Täter nach derzeitigen Erkenntnissen durch ein aufgehebeltes Fenster in das Anwesen ein. Im Inneren hatten sie es auf einen Tresor abgesehen,…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Hessen – Eilmeldung: Absage Faschingsumzug Mücke

Mücke – Nach Beratung der für die Sicherheit der Veranstaltung Verantwortlichen wird der Faschingsumzug in Mücke sowie die anschließende Abschlussveranstaltung, die in einem Festzelt stattgefunden hätte, aufgrund der herrschenden Wetterverhältnisse sowie der weiterhin schlechten Prognose abgesagt. Polizeipräsidium Osthessen

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Darmstadt – Absteinach: Fastnachtsumzug ist ABGESAGT!

Darmstadt – Absteinach: Aufgrund der zu erwartenden Wetterlage (Sturmböen bis zu 100 km/h) wird der Fastnachtsumzug am heutigen Tage abgesagt. Bei allen Verantwortlichen besteht das Einvernehmen, dass das Risiko, das Menschen zu Schaden kommen könnten, zu groß ist. Polizeipräsidium Südhessen

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Hanau – Acht Personen nach Schießerei tödlich verletzt – Hier lesen Sie die bisherige Chronik zum Fall

Großeinsatz der Polizei nach Schießerei. Hanau – (00:18 Uhr) – (hf) Die Polizei fahndet derzeit in Hanau mit einem Großaufgebot nach noch unbekannten Tätern. Nach ersten Mitteilungen seien am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, in Hanau an zwei verschiedenen Orten Schüsse gefallen. Im Bereich Heumarkt sei mindestens eine Person schwer verletzt worden – von dort sei ein dunkles Fahrzeug…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Königstädten – 13-Jähriger an der Bushaltestelle Bensheimer Straße/Adam-Opel-Straße attackiert und bestohlen

Königstädten – Ein 13 Jahre alter Junge geriet am Freitag (14.02.), gegen 16.00 Uhr, an der Bushaltestelle Bensheimer Straße/Adam-Opel-Straße in Königstädten in das Visier eines Kriminellen. Der Unbekannte forderte zunächst die Herausgabe des Mobiltelefons, stieß den 13-Jährigen anschließend zu Boden und entriss ihm eine Bauchtasche samt Kopfhörer und Geld. Der Tatverdächtige flüchtete mit der Beute in den Bus…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessische-Nachrichten -News-aus-Fulda- Aktuell -

Fulda – 16-jähriger verursacht Totalschaden mit Audi A4 auf der Rangstraße

Alkoholisiert und ohne „PKW – Führerschein“ dennoch „Glück im Unglück“ gehabt !!! Fulda – Letztendlich unverletzt überstanden zwei Fahrzeuginsassen einen schweren Verkehrsunfall auf der Rangstraße in Fulda in der Nacht zum Sonntag, 16.02.2020, gegen 03.30 Uhr. Nach polizeilichem Ermittlungsstand hatte ein 16 – jähriger aus Fulda den 18 -jährigen Fahrzeughalter des verunfallten Fahrzeugs aus Eichenzell erst am gleichen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -

Kassel – Polizeiwarnung: Betrüger am WERK – Falsche Staatsanwälte rufen in Kassel an

Kassel – Ganz aktuell rufen Betrüger überwiegend bei Senioren an und geben sich am Telefon als Staatsanwälte aus. Die Masche grassiert derzeit im gesamten Kasseler Stadtgebiet. Mehrere Senioren meldeten sich am heutigen Montagnachmittag beim Polizeinotruf 110 und berichteten von den Anrufen der angeblichen Staatsanwälte. Zumeist erklärten die Betrüger am Telefon, dass eine Einbrecherbande festgenommen worden sei und auf…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Kassel / Nordhessen – Überwiegend kleinere Einsätze wegen Sturmschäden: Lkw-Anhänger nach Böe auf A 44 umgekippt

Kassel / Nordhessen – Nordhessen: Überwiegend nur kleinere Einsätze, rund 100 an der Zahl, wegen umgestürzter Bäume, Schilder oder Absperrungen waren für die Polizei in Nordhessen anlässlich der Unwetterlage bisher zu erledigen. Am heutigen Montagmorgen, gegen 7:50 Uhr, erfasste dann allerdings eine Böe auf der Talbrücke Twiste auf der A 44 in Richtung Dortmund einen Lkw, dessen mit…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Hessen – Sturmtief „Sabine“: Keine Verletzten im Wetteraukreis – lediglich Sachschaden entstanden

Wetteraukreis – Umgestürzte Bäume, Plakatwände und Bauzäune sind die Folge des bereits seit dem gestrigen Nachmittag wütenden Sturmtiefs in der Wetterau. Im überwiegenden Teil kam es hierbei zu keinen Fremdschäden. Einige wenige Autofahrer fuhren gegen auf der Fahrbahn liegende Stämme oder Äste. In einzelnen Fällen schädigten herunterfallende Plakate geparkte Fahrzeuge. Einige Sturmschäden konnten in der vergangenen Nacht nicht…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Landkreis Marburg-Biedenkopf – Sturmtief Sabine: Viele Einsätze – bislang keine Verletzten bekannt

Landkreis Marburg-Biedenkopf – Bislang wurden der Polizei Marburg-Biedenkopf keine durch die Auswirkungen des Sturmtiefs „Sabine“ verletzten Menschen gemeldet. Das Sturmtief führte allerdings seit Sonntagnachmittag (09. Februar) durch umgestürzte Bäume, verwehtes Astwerk, umgefallene Bauzäune, Plakatwände oder Mülltonnen zu Verkehrsbehinderungen und zu Sachschäden. Über größere Sachschäden liegen derzeit keine Meldungen vor. Derzeit gibt es im Landkreis zwar keine gesperrten Straßen,…

Jetzt hier WEITERLESEN ...