Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Bad Schwalbach – Viel Arbeit durch das Unwetter: Sturmtief „Sabine“ zieht durch den Rheingau-Taunus-Kreis

Bad Schwalbach – In der Nacht von Sonntag auf Montag, 09./10.02.2020, wurden die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr im Rheingau-Taunus-Kreis zu zahlreichen Einsätzen aufgrund umgestürzter Bäume gerufen. Insgesamt 25 witterungsbedingte Einsätze wurden hierbei von der Polizei gezählt. Besonders betroffen waren die Gebiete rund um Bad Schwalbach und Idstein. Immer wieder blockierten umgestürzte Bäume die Fahrbahnen. Im Bereich der…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Bad Homburg v.d. Höhe – Polizeidirektion Hochtaunus: Ereignisse im Zusammenhang mit dem Naturereignis Sturm „Sabine“

Bad Homburg v.d. Höhe – Im Hochtaunuskreis hielt der Sturm „Sabine“ Feuerwehr und Polizei in Atem. Auf mehreren Kreis/- Landes/- und Bundesstraßen fielen Bäume auf die Fahrbahnen und blockierten zeitweise den Verkehr. Bis in den heutigen Tag hinein anhaltende Sperrungen befinden sich auf der B8 zwischen Königstein und Glashütten, der Landesstraße 3004 zwischen Schmitten und Hohemarkkreisel Oberursel, auf…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Unwetter Sabine: Sturmtief hat den Bereich der Polizeidirektion Wiesbaden bislang weitgehend verschont

Wiesbaden – Das Sturmtief Sabine wurde bereits einige Tage zuvor angekündigt weshalb die Wiesbadener Bürger augenscheinlich weitgehend auf Spaziergänge und Ausfahrten verzichteten, was in den späten Abendstunden deutlich erkennbar war. Entsprechend aufmerksam waren die Wiesbadener und meldeten vereinzelt festgestellte Geräusche an Baukränen und Bauzäunen, die sich bislang jedoch bis auf einmal wo ein Baugerüst durch die Feuerwehr abgesichert…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Hessen -

Bad Homburg v.d. Höhe – Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person auf der Bundestraße 456 zwischen Usingen und Bad Homburg

Bad Homburg v.d. Höhe – Am heutigen Abend, um 17:45 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 456, zwischen Usingen und Bad Homburg v.d.H. ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Ein Pkw, Hersteller Audi, befuhr die Bundesstraße 456, aus Usingen kommend, in Fahrtrichtung Bad Homburg. Ein Pkw, Hersteller BMW, befuhr die entgegengesetzte Richtung. Beide Pkw stießen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Zwei Straßenräuber in der Frankfurter Straße abgewehrt

Südost, Frankfurter Straße, 08.02.2020, 05:05 Uhr. Wiesbaden – Am frühen Samstagmorgen scheiterten in der Frankfurter Straße zwei Straßenräuber an der Gegenwehr eines 58-jährigen Wiesbadeners. Dem Mann war gegen fünf Uhr auf dem Weg zur Arbeit in Richtung Gustav-Stresemann-Ring unterwegs, als er hinter sich zwei junge Männer bemerkte. Einer von ihnen sprühte dem Mann unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht und…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Trickdiebe erbeuten in der Rudolf-Dyckerhoff-Straße 5.000 Euro von argloser Seniorin

Biebrich, Rudolf-Dyckerhoff-Straße, 07.02.2020, Vormittag. Wiesbaden – Bereits am Freitagvormittag wurde eine Seniorin in der Rudolf-Dyckerhoff-Straße Opfer von Trickdieben. Am Morgen wurde bei der 88-jährigen Frau geklingelt. Ein Mann gab sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus, er müsse die Abflüsse überprüfen. Die Dame führte den Mann in die Küche, wo sie durch ihn für etwa 15 Minuten abgelenkt wurde,…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Handtaschendieb bettelt in der Rheinstraße nach Handschellen

Mitte, Rheinstraße, 08.02.2020, 14:00 Uhr. Wiesbaden – Am Samstagmittag zog ein Mann die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich, da er pöbelnd durch die Rheinstraße lief und auch noch ein Werbeschild umtrat und beschädigte. Gegen 14:00 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, wonach ein Mann in der Rheinstraße fortlaufend Passanten anpöbele und gegen diverse Gegenstände treten würde….

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Unfall in der Friedrich-Ebert-Allee mit hohen Sachschaden Verletztem

Mitte, Friedrich-Ebert-Allee, 09.02.2020, 03:15 Uhr. Wiesbaden – In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Friedrich-Ebert-Allee zu einem Unfall, bei dem ein Mann leicht verletzt wurde. Gegen 03:15 Uhr bog ein 28-jähriger Mann aus Bad Vilbel mit seinem VW Golf nach links in die Lessingstraße ab. Hierbei übersah er aber einen aus Richtung Bahnhof entgegenkommenden…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Ein Verletzter und sechs beschädigte Autos nach missglücktem Wendemanöver in der Webergasse

Mitte, Webergasse, 09.02.2020, 00:12 Uhr. Wiesbaden – In der Webergasse, verursachte in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 38-jähriger Mann aus Frankfurt einen Verkehrsunfall, bei dem seine 36-jährige Beifahrerin verletzt wurde und insgesamt sechs Autos beschädigt wurden. Der Frankfurter wollte kurz nach Mitternacht mit seinem Fiat wenden, fuhr dafür zunächst in die Straße An der Drei-Lilien-Quelle und…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Biebrich: Pkw fährt in Schlangenlinien am Revier in der Rathausstraße vorbei

Biebrich, Rathausstraße, 07.02.20, 22:10 Uhr. Wiesbaden – Betrunken und scheinbar unter Einfluss von Drogen fuhr ein Wiesbadener am Freitagabend in Schlangenlinien durch die Rathausstraße und kollidierte fast noch mit einem vor dem dortigen 5. Polizeirevier geparkten Streifenwagen. Gegen 22:10 Uhr fiel einer Streifenbesatzung des 5. Reviers ein vor ihr fahrender vollbesetzter Audi auf. Er fuhr in Schlangenlinien und…

Jetzt hier WEITERLESEN ...