Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: Niedersachsen fordert 5000 Euro Kaufprämie für Elektroautos

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies (SPD) will zusätzliche staatliche Kaufanreize für Elektroautos schaffen. Im Vorfeld der heute startenden Wirtschaftsministerkonferenz von Bund und Ländern in Stralsund forderte Lies eine staatlich finanzierte, pauschale Prämie von 5000 Euro für jedes neu gekaufte Elektroauto, das für den privaten Gebrauch bestimmt ist. Der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen…

Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: RWE verlängert Kündigungsschutz – Aufsichtsrat berät neue Strategie am 12. Dezember

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Trotz Branchenkrise wird es bei RWE vorerst keine betriebsbedingten Kündigungen geben. RWE-Personalvorstand Uwe Tigges und Verdi-Chef Frank Bsirske wollen bei einem Spitzengespräch am 11. Dezember vereinbaren, dass der Kündigungsschutz um mindestens zwei Jahre verlängert wird, erfuhr die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Mittwochausgabe) aus Gewerkschaftskreisen. Im Gegenzug müssen Mitarbeiter, deren Job gestrichen wird…

Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: Kommentar / In Amerikas Interesse = Von Frank Herrmann

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Die lückenlose Aufarbeitung dessen, was die CIA im „Krieg gegen den Terror“ an Irrwegen beschritt, liegt im amerikanischen Interesse. Wer Gefangene foltert, verstößt gegen die Regeln des Rechtsstaats, auf die gerade die USA, oft zu Recht, stolz sind. So lautstark sich konservative Hardliner in Washington darauf berufen, dass das Ziel – die Verhinderung…

Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: Kommentar / Gröhes Niederlage = Von Gregor Mayntz

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Nachdem Gesundheitsminister Hermann Gröhe schon im Rennen um den Bezirksvorsitz der Niederrhein-CDU unterlegen war, hat er gestern auch den Sprung ins CDU-Bundespräsidium verpasst. Formal ist das auch eine Niederlage von CDU-Landeschef Armin Laschet, dem manche Delegierte Führungsschwäche attestierten, weil er es nicht durchsetzen konnte, dass für die zwei auf NRW entfallenden Posten auch…

Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: Kommentar / Angela Außenpolitik ist zu wenig = Von Michael Bröcker

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Das war ein Angela-Merkel-Parteitag. Für ihre Bewerbungsrede als Kanzlerkandidatin 2017 gab es viel Lob und minutenlangen Applaus. Die CDU ist weiterhin Angela Merkel. Die Kanzlerin führt das Land außenpolitisch sicher und souverän durch die Krisen der Neuzeit. Gut so. Die Harmonie ist trügerisch. Denn die Innenpolitikerin Angela Merkel ist eine schizophrene Persönlichkeit. In…

Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: Unitymedia erhöht Preise für mehr als 1,4 Millionen Kunden

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – Deutschlands zweitgrößter Kabel-TV-Anbieter Unitymedia erhöht zum 1. Februar den Tarif für mehr 1,4 Millionen Internetkunden. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Dienstagausgabe) unter Verweis auf einen Kundenbrief sowie Informationen aus dem Unternehmen. Die Preiserhöhung beträgt für jeden betroffenen Haushalt 2,90 Euro im Monat. Betroffen sind alle Bestandskunden, deren Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist….

Deutschland-24.com - Die Presseschau - Aktuell -

Presseschau – Rheinische Post: Minister Johannes Remmel: Eon soll Atomrückstellungen wie Pensionen sichern

Presseschau – Düsseldorf (NRW) – NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) fordert die Bundesregierung auf, den Konzernen die Atomrückstellungen zu entziehen. „Die Bundesregierung muss sicher stellen, dass die Rückstellungen der Unternehmen langfristig gesichert werden – sei es nun in Form einer Stiftung oder eines Treuhandmodells, wie dies in der freien Wirtschaft mit Pensionsrückstellungen in der Vergangenheit praktiziert wurde“, sagte Remmel…