Bundespolizei Aktuell -

Kassel – Unglaublich: Rollstuhlfahrerin im Bahnhof von Afrikaner sexuell belästigt

Kassel – Unglaublich: Eine 40-jährige Frau aus Kassel wurde am Dienstag (08.10.2019), gegen 20.15 Uhr, Opfer einer sexuellen Belästigung im Eingangsbereich des Kasseler Hauptbahnhofes. Tathergang: Die Geschädigte befand sich zum Tatzeitpunkt mit ihrem elektronischen Rollstuhl im Eingangsbereich des Kasseler Hauptbahnhofes. Plötzlich und unerwartet wurde sie von einer ihr unbekannten Person am Rücken gestreichelt und danach an die Brust…