Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Die Feuerwehr meldet: Schwerer Verkehrsunfall am Hauptbahnhof

Wiesbaden – Gegen 16:30 ist es zu einem Verkehrsunfall am Hauptbahnhof gekommen. Hierbei sind 2 Busse sowie 4 PKW beteiligt. Bei einem Verkehrsunfall am Hauptbahnhof sind 2 Busse sowie 4 PKW beteiligt. Es wurden 2 Personen schwer, 4 Personen mittel und weitere Personen leicht verletzt. Die Einsatzkräfte sind vor Ort. Die Einsatzmaßnahmen dauern an. Durch den Unfall hat…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Hessen-Tageblatt - Presseportal - Stadt Kassel -

Kassel – Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 49 mit zwei schwerverletzten Kindern

Kassel – Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 01.11.2017, gegen 19:00 Uhr. Ein 31-jähriger LKW-Fahrer aus Göttingen, der mit seinem Fahrzeug auf der BAB 49, Gemarkung Kassel, bei km 129,400 (zwischen der Anschlussstelle Niederzwehren und dem Westkreuz Kassel), in Fahrtichtung Marburg unterwegs war, musste auf Grund hohen Verkehrsaufkommens abbremsen. Eine nachfolgende, 25-jährige PKW-Fahrerin aus Kaufungen fuhr augenscheinlich ungebremst…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Ginsheim – Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf der Kreuzung Rheinstraße/ Bougenais-Allee

– Zeugen gesucht – Ginsheim – Am Sonntag, 04.12.2016, gegen 18:25 Uhr, wurde der Polizeistation Bischofsheim ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkws auf der Kreuzung Rheinstraße/ Bougenais-Allee gemeldet. Beim Eintreffen der Streife konnten zwei schwer beschädigte Pkws festgestellt werden, wobei ein grauer Opel-Insignia Sports Tourer frontal in die Beifahrerseite eines blauen Volvo XC60 gefahren war. Durch die Wucht…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Polizei - Aktuell -

Bad-König /Zell – Schwerer Verkehrsunfall an der Zeller Kreuzung

Bad-König /Zell – Am Samstagabend (13.) gegen 17.35 Uhr, kam es zu einem schweren VU an der Zeller Kreuzung. Eine Pkw-Fahrerin befuhr die B 45 aus Michelstadt kommend und wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung Höchst überqueren. Allerdings zeigte die Ampel für die Fahrerin rot. Trotzdem fuhr sie, nach Zeugenangaben ohne die Geschwindigkeit zu reduzieren, weiter. Der Fahrer…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
News-24.Today - Hessen-Tageblatt - Bad Vilbel - Aktuell -

Bad Vilbel – Schwerer Verkehrsunfall auf der L3008

Bad Vilbel – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L3008 bei Bad Vilbel/Massenheim am 12.02.2016, gegen 20:40 Uhr, wurde ein 12 -jähriger Junge aus Frankfurt schwer verletzt. In einer leichten Rechtskurve hob sich eine große Stahlkonstruktion von der linken Seite eines Klein-LKW ab und ragte dadurch in die Gegenfahrspur. Die Stahlplatte drang durch die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden PKW…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
Deutschland-24.com - Rhein-Kreis Neuss - Aktuell -

Korschenbroich – Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der Bundesstraße 230

Korschenbroich (NRW) – Am Sonntag den 05.04.2015, gegen 15:20 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 230 in Höhe der Kläranlage ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Nach ersten Ermittlungen befuhr eine 25-jährige Frau aus Korschenbroich mit ihrem Pkw die Bundesstraße 230 aus Richtung Mönchengladbach in Fahrtrichtung Neuss. Ein 48-Jähriger kam ihr mit seinem PKW entgegen. Als…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus Baden-Württemberg -

Dettingen an der Erms – Schwerer Verkehrsunfall: 2 Motorradfahrer auf der Uracher Straße getötet

Dettingen an der Erms (BW) – Am Freitagabend, gegen 18:30 Uhr, sind bei einem schweren Motorradunfall zwei junge Männer zu Tode gekommen. Die beiden 25 und 26 Jahre alten Motorradfahrer aus dem Landkreis Reutlingen waren beide auf der Uracher Straße, außerhalb der Ortschaft Dettingen/Erms, in Richtung Ortsmitte unterwegs. Nach ersten Ermittlungen fuhren sie jeweils alleine, auf ihren Maschinen…

Jetzt hier WEITERLESEN ...
News-Welt-RLP-24 - Aktuelles aus NRW -

Erwitte, Autobahn 44 – Schwerer Verkehrsunfall – 66-Jährige verstirb an der Unfallstelle

Erwitte, Autobahn 44 (NRW) – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 44, Fahrtrichtung Dortmund, verstarb bei Erwitte eine 66-jährige Pkw-Fahrerin am Dienstagabend, 17.03.2015, 23:50 Uhr noch an der Unfallstelle. Zwei weitere Personen wurden schwer verletzt. Ein 48-jähriger Pkw-Fahrer aus Wickede/Ruhr befuhr die Autobahn 44 in Richtung Dortmund. Bei Erwitte kollidierte er mit seinem Audi aus noch ungeklärter…

Jetzt hier WEITERLESEN ...