Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Hessische Kommunale Jobcenter in der Corona-Krise

Wiesbaden – Wie es ist, unverschuldet in finanzielle Not zu geraten und nicht zu wissen, wie der monatliche Lebensunterhalt sichergestellt und die Miete aufgebracht werden soll, erfahren während der Corona-Pandemie viele bislang uneingeschränkt Erwerbstätige. Auch bei vielen sogenannten „Soloselbständigen“ brachen von einem auf den anderen Tag Aufträge und Einnahmen weg. Mit dem Sozialschutzpaket hat das Bundesministerium für Arbeit…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – „Echte Kindergrundsicherung, mehr Ganztagsschulen und Wiesbadener Weg konsequent fortsetzen“

Wiesbaden – Die Bertelsmann-Studie „Kinderarmut in Deutschland“, die in dieser Woche veröffentlicht wurde, kam zu dem Ergebnis, dass Kinderarmut seit Jahren eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen in Deutschland ist und die Corona-Krise drohe, das Problem zu verschärfen. Sozial- und Bildungsdezernent Christoph Manjura fordert deshalb „eine echte Kindergrundsicherung im Bund, mehr Ganztagsschulen in Hessen und, den Wiesbadener Weg konsequent…

Hessische-Nachrichten - Wiesbaden - Aktuell -

Wiesbaden – Tablets für stationäre Pflege-, Alten- und Behinderteneinrichtungen

Wiesbaden – Das Land Hessen hat 10.000 Tablets für stationäre Pflege-, Alten- und Behinderteneinrichtungen bereitgestellt. 363 davon sind in Wiesbaden angekommen und werden nun vom Amt für Soziale Arbeit verteilt. Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen betreffen alle Teile der Bevölkerung und haben sich stark auf den Kontakt zu anderen Menschen ausgewirkt. Ältere Menschen und Menschen mit…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Wiesbaden -

Wiesbaden – Programm Sozialer Zusammenhalt Gräselberg: Neuen Treffpunkt gebaut

Wiesbaden – In den vergangenen Tagen konnten Bewohnerinnen und Bewohner live miterleben, wie an der Ecke Klagenfurter Ring/Kärntner Straße auf einer Wiesenfläche der Wohnungsgesellschaft Geno50 ein Treffpunkt mit Bänken und Blumenbeeten aufgebaut wurde. Der Treffpunkt erfüllt den Wunsch nach Orten für Begegnung im Quartier und soll zum Verweilen, Gärtnern und nachbarschaftlichen Austausch einladen. „Der Gräselberg ist so ein…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -

Stadt Kassel – Soziales: Stadt erhöht Zuwendung für Wohnraumberatung der Caritas

Stadt Kassel – Soziales: Seit über 25 Jahren ist die Wohnraumberatung des Caritasverbands Nordhessen Kassel e.V. Anlaufstelle für ältere Menschen. Um dieses Angebot auszubauen, gewährt die Stadt Kassel der Caritas in diesem Jahr eine Zuwendung von zusätzlich 35.000 Euro. Ab dem Jahr 2021 wird die jährliche Zuwendung auf 100.000 Euro aufgestockt. Die städtische Förderung ermöglicht ab 2020 die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Hanau -

Stadt Hanau – Coronavirus: Kinder in Not nicht alleine lassen!

Stadt Hanau – Coronavirus: Auf Grund der Corona-Krise befinden sich viele Familien im Ausnahmezustand. Wenn Stress und Beengtheit zusammenkommen, wirkt sich das leider oft negativ auf die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft aus. Weltweit wird derzeit eine Zunahme der häuslichen Gewalt, aber auch der sexuellen Gewalt an Kindern und Jugendlichen in den Familien registriert. Monika Kühn-Bousonville, Frauenbeauftragte der Stadt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kassel -

Stadt Kassel – Bürgermeisterin Friedrich und Jugenddezernentin Gote: Im Sozial- und Jugendbereich schnell und wirksam auf Pandemie reagiert

Stadt Kassel – Die Corona-Pandemie greift in den Alltag aller Menschen ein und hält Herausforderungen bereit, die es so in Kassel noch nie gegeben hat. „Deshalb tun wir alles dafür, dass unser dicht geknüpftes soziales Netz in dieser schwierigen Situation hält, dass besondere Härten abgemildert werden und der stadtgesellschaftliche Zusammenhalt weiter gestärkt wird“, betonen Bürgermeisterin und Sozialdezernentin Ilona…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eltville

Eltville am Rhein – Soziales: 7.030 Euro Corona-Hilfe-Spenden an Bürgerstiftung

Eltville am Rhein – „Die Solidarität in Eltville am Rhein ist fantastisch“, freut sich Bürgermeister Patrick Kunkel, „wir helfen uns hier gegenseitig.“ Die Bürgerstiftung sammelt zweckgebundene Spenden unter dem Stichwort „Eltviller Corona-Hilfe“ für die Hilfsbedürftigen des Eltviller Tisches, der momentan geschlossen hat. Mit dem Geld haben städtische Bedienstete Lebensmittel eingekauft und diese kontaktlos an die Hilfsbedürftigen verteilt. „Insgesamt…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – Mehr Bürger sollen den Frankfurt-Pass bekommen – Magistrat beschließt Erhöhung der Einkommensgrenzen

Frankfurt am Main – (ffm) Der Magistrat hat während seiner Sitzung am Freitag, 24. April, beschlossen, die Einkommensgrenzen für den Frankfurt-Pass anzuheben. Damit dürften mehr Menschen den Ausweis erhalten, der verschiedene Vergünstigungen mit sich bringt. Der Frankfurt-Pass ermöglicht Bürgern mit geringem Einkommen verbilligten Eintritt in Kultur- und Sporteinrichtungen und sichert soziale Teilhabe. Die Einkommensgrenzen sollen um sieben Prozent…